Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Caradrina Morpheus

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09417 Caradrina morpheus (HUFNAGEL, 1766) - Morpheus-Staubeule

1: Österreich, Niederösterreich, Guntrams/Schwarzau, Ortsrand (Obstwiesen, Felder; in 300 m Wald) 350 m, 13. Juni 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Deutschland, Westfalen, Schloß Holte-Stukenbrock, halboffenes Kulturland, am Licht 11. Juni 2007 (Foto: Dieter Robrecht), det. Dieter Robrecht
3: Deutschland, Schleswig-Holstein, Sibirien, Lichtfang, 16. Juni 2006 (Foto: Birgitt Piepgras), det. Birgitt Piepgras, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
4: Deutschland, Schleswig-Holstein, Handewitt (bei Flensburg), Lichtfang, 16. Juni 2006 (Foto: Mario Finkel), det. Mario Finkel, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
5: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Koblenz, Wohngebiet in Waldnähe, 27. Juni 2009 (Studiofoto: Dieter Rychel), det. Stefan Ratering [Forum]
6: Bulgarien, Melnik, ♀ leg. Herbert Beck am Licht Ende Mai 2009, 20. Juli 2009 (Studiofoto: Ingrid Altmann), cult. e.l. Ingrid Altmann, det. Herbert Beck [Forum]
7: Deutschland, Bayern, Unterfranken, Gde. Karsbach, Garten, 230 m, 5. Juli 2009, Vorabend am Licht (det. & fot.: Klaus Nowak), conf. Stefan Ratering [Forum]
8 & 9: Deutschland, Thüringen, Bad Lobenstein, OT Unterlemnitz, ca. 530 m, 27. Juni 2013 (det. & fot.: Jens Philipp), conf. Axel Steiner [Forum]


Raupe

1-2: Kroatien, Metkovic, Weibchen am Licht, ex ovo-Zucht, Mitte Juli 2008 (Fotos: Franz Grünwald), cult. & det. Franz Grünwald [Forum] 3-10: Bulgarien, Melnik, ♀ am Licht Ende Mai 2009, leg. Herbert Beck (Studiofotos: Ingrid Altmann), cult. e.l. Ingrid Altmann, det. Herbert Beck [Forum]
3: 10. Juni 2009
4: 14. Juni 2009
5-6: 17. Juni 2009
7-8: 22. Juni 2009
9-10: 26. Juni 2009


Puppe

1: Bulgarien, Melnik, ♀ leg. Herbert Beck am Licht Ende Mai 2009, 10 Juli 2009 (Studiofoto: Ingrid Altmann), cult. e.l. Ingrid Altmann, det. Herbert Beck [Forum]



Diagnose

1: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Südhang, Waldrand (Buchen-Mischwald) mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk, 750 m, 16. September 2010, am Köder (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring)

• Diffus dunkel ausgefüllte Makeln ohne helle Umrandung
• Feld zwischen äußerer Querlinie und Wellenlinie verdunkelt
• Orangefarbener Fleck/Streif am Außenrand der Nierenmakel (arttypisch; das hat keine Hoplodrina) [Text: Axel Steiner]


Erstbeschreibung

HUFNAGEL (1766: 302-303) [nach Scans des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Caradrina, ein Fluß in Albanien und wahrscheinlich, wie die meisten von OCHSENHEIMERS Gattungsnamen ohne entomologische Bedeutung.

Morpheus, der Gott der Träume, wohl auch ohne entomologischen Bezug. (Text: Axel Steiner)


Taxonomie

Die Art wurde früher bei den Hadeninae geführt.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09417 Caradrina morpheus (HUFNAGEL, 1766) - Morpheus-Staubeule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 19, 2013 13:05 von Michel Kettner
Suche: