Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Calycobathra Calligoni

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Cosmopterigidae (Prachtfalter)
EU 03093 Calycobathra calligoni SINEV, 1979



Biologie

Nahrung der Raupe

Die Art lebt nach SINEV (1979: 87) in zwei Generationen (Mai bis Juni und Oktober) an Calligonum-Arten: C. leucocladum, C. eriopodum, C. microcarpum und C. junceum (Familie Polygonaceae).



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Die Art ist nach dem Gattungsnamen Calligonum ihrer Raupennahrungspflanzen benannt.


Faunistik

Nach der Fauna Europaea [last update 29 August 2013 | version 2.6.2] kommt die Art im Osten des europäischen Teils von Russland vor.


Typenserie

SINEV (1979: 87) informiert: „Голотип, ♂; Узбекская ССР, Аякгужумды 40 км вост. Джингильды, 29 V 1965 (Забелло), ген. преп. № 14339.“

Die umfangreiche Paratypenserie enthält 143 ♂♂ und 77 ♀♀, alle aus Usbekistan.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Cosmopterigidae (Prachtfalter)
EU 03093 Calycobathra calligoni SINEV, 1979 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 6, 2017 19:22 von Erwin Rennwald
Suche: