Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Callisto Denticulella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gracillariidae (Blatttütenmotten, Miniermotten und Faltenminierer)
EU M-EU 01172 Callisto denticulella (THUNBERG, 1794)

1: Österreich, Niederösterreich, Katzelsdorf/Leitha, im Schulgebäude, 300 m, 4. Mai 2005 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2-4, ein Individuum: Deutschland, Sachsen, Luppenaue nordwestlich von Leipzig, leg. Raupe unter Blattumschlag an Apfelbaum 8. September 2009, e.l. 13. April 2010 (cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]
5-6: Deutschland, Thüringen, Weimar, Südhang Ettersberg, ca. 350 m, extensiv bewirtschaftete Obstplantage, Raupe in Blattumschlag von Kulturapfel 30. September 2010, e.l. 22. April 2011 (leg., cult., det. & Studiofotos: Hartmuth Strutzberg) [Forum]
7-8: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hilchenbach-Vormwald, lückige Baumreihe umgeben von Wiesen, 400 m, 10. Juni 2013, Tagfund (Freilandfotos: Rainer Winchenbach), conf. Helmut Kolbeck [Forum]
9-11: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Stadt Orechowo-Sujewo, 118 m, auf Malus sp., 4. März 2015 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Raupe

1: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, Feldweg, an Apfelbaumblatt (Malus sp.), 2. September 2009 (Fotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
2: Deutschland, Thüringen, Leutra bei Jena, Ortsrand, an Apfelbaumblatt (Malus sp.), 2. August 2008 (Foto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
3-4, erwachsen und bereits leicht verfärbt, zwei Individuen: Funddaten wie Bild 2 (Fotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
5, verpuppungsbereit und verfärbt: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, Heidewald mit einzelnen Apfelbäumen, an Apfelbaumblatt (Malus sp.), 19. August 2008 (Foto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
6-9 & 10: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Stadt Orechowo-Sujewo, 118 m, auf Malus sp., 18. & 22. Juli 2014 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1, Anfangsmine: Österreich, Niederösterreich, Pitten, Ortsgebiet, Garten in Ufernähe, 330 m, an Apfelbaumblatt (Malus sp.), 26. September 2005 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner

2, Blattumschläge an Apfelbaumblatt (Malus sp.): Deutschland, Sachsen, Doberschütz, Waldrand, 4. September 2008 (Foto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
3-4 und 5, Apfelbaumblätter mit Blattumschlägen (aufeinanderfolgende Raupenwohnungen): Deutschland, Thüringen, Jena-Göschwitz, Waldrand, 25. Juli 2008 (Fotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
6, Blattumschlag: Deutschland, Thüringen, Leutra bei Jena, Ortsrand, 2. August 2008 (Foto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer
7-8, Blattumschlag: Österreich, Niederösterreich, Pitten, Ortsgebiet, Garten in Ufernähe, 330 m, an Apfelbaumblatt (Malus sp.), 26. September 2005 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
9-10 & 11: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Stadt Orechowo-Sujewo, 118 m, auf Malus sp., 15. & 18. Juli 2014 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Puppe

1-2, Verpuppungsgespinst an Rinde (Bild 1 mit freipräparierter Puppe): Deutschland, Thüringen, Leutra bei Jena, Ortsrand, leg. Raupen unter Blattumschlägen 2. August 2008 (Fotos am 6. September 2008: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
3-4: freipräpariertes Verpuppungsgespinst zwischen Sandkruste und Teil eines Kiefernzapfens: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, leg. Raupe 19. August 2008 (Fotos am 25. August 2008: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
5, Verpuppungsgespinst in der Blattwolle unter Zuchtbedingungen: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, Feldweg, leg. Raupe 2. September 2009 (Foto am 11. September 2009: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
6, ebenso: Deutschland, Sachsen, Luppenaue nordwestlich von Leipzig, leg. Raupe 8. September 2009 (Foto am 24. September 2009: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer (siehe Falterbilder 2-4)
7: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Stadt Orechowo-Sujewo, 118 m, auf Malus sp., 29. Juli 2014 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Finnland, Päijät-Häme, Heinola, 26. Mai 1983 (fot: R. Siloaho), leg. & gen. det. Jukka Tabell

Mine

Callisto denticulella lebt als junge Raupe in einer oberseitigen Platzmine an Malus sp. (Apfelbaum) und anderen Rosengewächsen. Bei flüchtiger Betrachtung erinnert die Jugend-Mine an die Faltenmine von Phyllonorycter corylifoliella.

Unterschiede:

[Autor: Peter Buchner]


Genitalien

Männchen

1, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, aus den Brennesseln aufgeflogen, Tagfang, 18. Mai 2019 (det., präp. & Foto: Horst Pichler) [Lebendfotos im Forum]


Weibchen

1, Genitalprärat des [hier] abgebildeten ♀: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, Waldrand, ca. 400 m, Tagfang, 6. Mai 2017 (det., Präparation & Foto: Horst Pichler), conf. Jürgen Quack [Forum]


Erstbeschreibung

THUNBERG (1794: 97) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1-2, Apfelbäume (Raupenfundort): Deutschland, Thüringen, Weimar, Südhang Ettersberg, ca. 350 m, extensiv bewirtschaftete Obstplantage, 30. September 2010 (Foto: Hartmuth Strutzberg) [Forum]


Nahrung der Raupe

Die Art ist weitestgehend an Malus-Arten gebunden; ihre Minen werden am häufigsten an Blättern des Kultur-Apfels gefunden. Angaben zu anderen Rosaceae (Birnen, Zwergmispeln oder Weißdorn) sind so selten, dass hier schon von Xenophagie gesprochen werden kann. Bladmineerders.nl [Artseite auf bladmineerders.nl] und gracillariidae.net [Artseite auf gracillariidae.net] listen auf:

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Synonyme


Literatur


Informationen auf anderen Webseiten (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gracillariidae (Blatttütenmotten, Miniermotten und Faltenminierer)
EU M-EU 01172 Callisto denticulella (THUNBERG, 1794) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 20, 2019 17:42 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: