Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Calamotropha Paludella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06235 Calamotropha paludella (HÜBNER, [1824]) - Großer Rohrkolbenzünsler

1-2: Österreich, Niederösterreich, 2,5 km E St. Egyden Bhf., angelegter Teich mit schmaler Typha-Zone im Mischwald, 2./11. August 2004 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3, f. nivella: Litauen, Sargeliai, Hof am Wald, 135 m, am Licht, 29. Juli 2008 (Foto: Bernd Gliwa), det. Peter Lichtmannecker [Forum]
4: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, 32 m, am Ufer eines Teiches, 26. Juli 2008 (Freilandfoto: Martin Semisch), det. Peter Lichtmannecker [Forum]
5, ♀: Deutschland, Schleswig-Holstein, Handewitt bei Flensburg, Garten, am Licht, 19. Juli 2010 (det. & Studiofoto: Mario Finkel) [Forum]
6: Deutschland, Schleswig-Holstein, Schenefeld bei Pinneberg, 25 m, Einzelhausbebauung mit Gärten, an der Nord-Hauswand, 25. Juni 2010 (det. & Freilandfoto: Klaus-Uwe Gnaß), conf. Helmut Kolbeck [Forum]
7: Slowakei, Slowakischer Karst, Brzotín (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, am Licht, 3. Juli 2010 (Foto: Andrej Makara), det. Armin Hemmersbach [Forum]
8: Deutschland, Hessen, Ortenberg, ehemal. Steinbruch, 150 m, 6. August 2012 (Foto: Wilfried Schäfer), conf. Thomas Guggemoos [Forum]
9-10: Deutschland, Schleswig-Holstein, Nordseehalbinsel Nordstrand, Ortschaft Süden, 2 m, Lichtfang, 4. August 2012 (det. & fot.: Sabine Flechtmann) [Forum]
11-12: Belgien, Aalst, leg. Raupen in totem Stängel von Breitblatt-Rohrkolben (Typha-latifolia) 11. Mai 2017, e.p. 17. Juni 2017 (leg., cult., det. & Fotos Ruben Meert)


ausgewachsene Raupe

1-2: Belgien, Aalst, 11. Mai 2017, Raupe in totem Stängel von Breitblatt-Rohrkolben ( Typha-latifolia) (leg., cult., det. & Fotos Ruben Meert)


Jüngere Raupenstadien

2: Slowakei, Slowakischer Karst, Brzotín (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, ♀ 6. August 2016 am Licht, Raupenschlupf 14. August 2016, Foto 23. August 2016 (cult. & fot.: Andrej Makara) [Forum]
3: Slowakei, Slowakischer Karst, Brzotín (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, ♀ 6. August 2016 am Licht, Raupenschlupf 14. August 2016, Foto 28. August 2016 (cult. & fot.: Andrej Makara) [Forum]


Puppe, Exuvie

1-2: Belgien, Aalst, 11. Mai 2017, [1] Puppe (Mai 2017) + [2] Exuvie, am Verpuppungsplatz zurückgeblieben (17. Juni 2017) E in totem Stängel von Breitblatt-Rohrkolben ( Typha-latifolia) (leg., cult., det. & Fotos Ruben Meert)


Fraßspuren und Befallsbild

1: Slowakei, Slowakischer Karst, Brzotín (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, ♀ 6. August 2016 am Licht, Raupenschlupf 14. August 2016, Foto 15. August 2016 (cult. & fot.: Andrej Makara) [Forum]
2: Slowakei, Slowakischer Karst, Brzotín (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, ♀ 6. August 2016 am Licht, Raupenschlupf 14. August 2016, Foto 24. August 2016 (cult. & fot.: Andrej Makara) [Forum]
3: Belgien, Aalst, 11. Mai 2017, Breitblatt-Rohrkolben (Typha latifolia), [3]: mit mehreren Raupen besetzter, umgebrochener Stängel; [4]: mit feinem Gespinst verschlossenes zukünftiges Ausschlupfloch, (det. & Fotos Ruben Meert)


Ei

1: Deutschland, Schleswig-Holstein, Handewitt bei Flensburg, Garten, ♀ am Licht am19. Juli 2010, 25. Juli 2010 (det. & Studiofoto: Mario Finkel) [Forum]
2: Slowakei, Slowakischer Karst, Brzotín (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, ♀ 6. August 2016 am Licht, Eiablage 7. August 2016, Foto 8. August 2016 (cult. & fot.: Andrej Makara) [Forum]
3, kurz vor dem Schlupf: Slowakei, Slowakischer Karst, Brzotín (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, ♀ 6. August 2016 am Licht, Eiablage 7. August 2016, Foto 14. August 2016 (cult. & fot.: Andrej Makara) [Forum]



Diagnose

1, ♂: Schweiz, Neuchâtel, Cressier, 430 m, 28. Juli 1985, Lichtfang (leg., det. & fot.: Rudolf Bryner) [Forum]
2, ♀: Schweiz, Neuchâtel, Cressier, 430 m, 28. Juli 1985, Lichtfang (leg., det. & fot.: Rudolf Bryner) [Forum]
3: Ungarn, Komitat Veszprem, Abrahamhegy, Lichtfang, 10. Juli 2010 (det. & Foto: Jens Jacobasch) [Forum]
4: Deutschland, Sachsen, Frauenhain, Mittelgehege, Lichtfang 6. August 2008 (det. & Foto: Jens Jacobasch) [Forum]
5: Ungarn, Komitat Veszprem, Abrahamhegy, Lichtfang, 10. Juli 2010 (det. & Foto: Jens Jacobasch) [Forum]


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1824]: 68 figs. 452-453) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Havelwiesen, Feuchtgebiet, 32 m, 24. September 2006 (Foto: Martin Semisch) [Forum]


Nahrung der Raupe

Die Raupe lebt von August bis Mai minierend in einem Blatt des Breitblättrigen Rohrkolbens (Typha latifolia), selten auch des Schmalblättrigen Rohrkolbens (Typha angustifolia) und angeblich auch in Schilf (Phragmites australis).



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„palus Sumpf, nach dem Aufenthalt.“
SPULER 2 (1910: 191L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06235 Calamotropha paludella (HÜBNER, [1824]) - Großer Rohrkolbenzünsler Grosser Rohrkolbenzünsler art-mitteleuropa


Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 14, 2018 18:38 von Erwin Rennwald
Suche: