Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Batia Internella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Oecophoridae (Faulholzmotten)
EU M-EU 02302 Batia internella JÄCKH, 1972 - Mittlerer Ginsterrindenfalter

1-2: Österreich, Niederösterreich, Hartberg 6 km SSE Neunkirchen, 5. August 2004
3: Österreich, Niederösterreich, Katzelsdorf, 2. Juli 2005 (Fotos 1-3: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4-5, ♂: Deutschland, Sachsen, Leipzig, am Licht, 8. Juli 2010 (leg. & Fotos: Heidrun Melzer), gen. det. Christian Kaiser
6-7, ♂ ca. 5 mm: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 13. Juni 2017 (Fotos: Horst Pichler), det. Peter Buchner [Forum]
8-9, ♂, Sitzlänge 6,5 mm: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, 13. Juni 2018, am Licht (det. & Fotos: Horst Pichler), conf. Norbert Pöll [Forum]
10, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 13. Juli 2018 (präp. & Foto: Horst Pichler), det. Tina Schulz [Forum]



Diagnose

Weibchen

1, ♀: Schweiz, Neuchâtel, Cornaux, 480 m, 16. Juli 2005, Tagfang (leg., gen. det. [GP Nr. 2006-091] & Foto Rudolf Bryner)


Ähnliche Arten

1, oben Batia lambdella, unten Batia internella: (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]


Genitalien

Männchen

1, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 13. Juni 2017 (Präparation & Foto: Horst Pichler), det. Peter Buchner [Forum]
2, ♂,: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, 13. Juni 2018, am Licht (gen. det. & Fotos: Horst Pichler), conf. Norbert Pöll [Forum]
3, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 13. Juli 2018 (präp. & Foto: Horst Pichler), det. Tina Schulz [Forum]
4, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 11. Juni 2018 (det., präp. & Foto: Horst Pichler) [Lebendfotos im Forum]
5, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 11. Juli 2019 (det., präp. & fot: Horst Pichler) [Falterbilder im Forum]


Weibchen

1, ♀: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 2. Juli 2018 (präp. & Foto: Horst Pichler), det. Friedmar Graf [Falterbilder im Forum]



Weitere Informationen

Synonyme


Typenmaterial

JÄCKH (1972: 336): „Locus typicus: Deutschland: Nieder-Weser, Achimer Heide bei Bremen. Holotypus ♂: Nieder-Weser, Achimer Heide, 29. Juni 1936, leg. und Coll. E. JÄCKH, Gen. Präp. Jä 5581. Allotypus ♀: Nieder-Weser, Achimer Heide, 28. Juni 1930, leg. und Coll. E. JÄCKH, Gen. Präp. Jä 5648.“

Die Originalbeschreibung stützt sich außerdem auf eine lange Reihe Paratypen („Gen. Präp.: 18 ♂♂, 15 ♀♀ und weitere 76 Exemplare“, JÄCKH (1972: 337-238)), aus Schweden, Dänemark, Deutschland (Bremen, Niedersachsen, Hessen, Baden-Württemberg), der Schweiz, Frankreich, Italien und Ungarn.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Oecophoridae (Faulholzmotten)
EU M-EU 02302 Batia internella JÄCKH, 1972 - Mittlerer Ginsterrindenfalter art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 21, 2019 15:25 von Michel Kettner
Suche: