Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Autographa Bractea

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09062 Autographa bractea ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Quellhalden-Goldeule

1-2: Österreich, Niederösterreich, Rax: Bergstation, Kampfwald, Latschen, Hochstauden, alpine Rasen, 1500-1600 m, 18. Juli 2005 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Bayern, Oberbayern, Huglfing, 29. Juni 1994 (Foto: Markus Schwibinger), det. Markus Schwibinger
4: Tschechien, Isergebirge, Horni Polubny, ex ovo Zucht, Weibchen leg. Ende Juli 1991, e.o. Ende September 1991 (cult., det. & Foto: Heidrun Melzer)
5-6: Österreich, Vorarlberg, Hohenems, Rheinauen, ca. 415 m, e.o. Zucht aus ♀, Lichtfang vom 30. August 2006, Schlupf am 14. April 2007 (Fotos: Christian Siegel), leg., cult. & det. Christian Siegel
7: Deutschland, Oberbayern, Gaisach, Isarauen, auf einem Wegerichblatt, 28. Juni 2009 (Freilandfoto: Waltraud Unterstab), det. Waltraud Unterstab, conf. Markus Schwibinger [Forum]
8: Schweiz, Bern, Gantrischgebiet, 1900 m, 14. Juli 2009 (Foto: Simon Hänni), det. Simon Hänni, conf. Stefan Ratering [Forum]
9-11: Deutschland, Baden-Württemberg, 88281 Schlier-Hintermoos, Feuchtwiese, ca. 670 m, am Licht, 22. August 2012 (det. & fot.: Jörg Döring), conf. Stefan Ratering [Forum]
12: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, am Licht, 30. Juni 2013 (leg., det. & foto: Andrey Ponomarev) [Forum]
13-14: Deutschland, Baden-Württemberg, 88281 Schlier-Hintermoos, ca. 670 m, Rand von Feuchtwiese, am Licht, 22. Juli 2013 (det. & Fotos: Jörg Döring) [Forum]
15-16: Österreich, Bundesland Salzburg, Pinzgau, Salzburger Schieferalpen, Maria Alm, Natrunberg, 1100 m, am Licht, 26. August 2014 (det. & Studiofoto: Sabine Flechtmann) [Forum]


Raupe

1: Tschechien, Isergebirge, Horni Polubny, ex ovo Zucht, Weibchen leg. Ende Juli 1991 (Zuchtfoto Ende August 1991: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
2-3: Österreich, Vorarlberg, Hohenems, Rheinauen, ca. 415 m, e.o. Zucht aus ♀, Lichtfang vom 30. August 2006 (Fotos am 26. September 2006: Christian Siegel), leg., cult. & det. Christian Siegel
4: Daten wie Bild 2-3 (Foto am 17. März 2007: Christian Siegel), leg., cult. & det. Christian Siegel
5-6: Daten wie Bild 2-3 (Fotos am 25. März 2007: Christian Siegel), leg., cult. & det. Christian Siegel


Ei

1: Österreich, Vorarlberg, Hohenems, Rheinauen, ca. 415 m, aus ♀, Lichtfang vom 30. August 2006 (Foto: Christian Siegel), det. Christian Siegel



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)



Biologie

Habitat

1, feuchtkaltes Bachtal: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Kreis Olpe, Heinsberg, NSG Schwarzbachtal, 540 m, 2. Mai 2011 (Foto: Klaus Meyer) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„bractea Goldblättchen; wegen des großen Goldflecks der Vorderrflügel.“
SPULER 1 (1908: 302L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09062 Autographa bractea ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Quellhalden-Goldeule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 27, 2016 20:17 von Erwin Rennwald
Suche: