Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Assara Terebrella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05986 Assara terebrella (ZINCKEN, 1818)

1: Österreich, Niederösterreich, 2,5 km N Schwarzau/Stf., lichtungs- und laubholzreicher Schwarzföhrenforst, 320 m, 19. Mai 2003 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, Lichtfang, 21. Mai 2007 (Foto: Michel Kettner), det. Michel Kettner, conf. Helmut Kolbeck [Forum]
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Gaggenau (nördl. Oberrheinebene), Lichtfang, 6. Mai 2007 (Studiofoto: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux, conf. Helmut Kolbeck [Forum]
4: Deutschland, Baden-Württemberg, Wald bei Hügelsheim (Nähe Söllingen, Baden-Airpark), Lichtfang, 26. Mai 2008 (Studiofoto: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux, conf. Rudolf Bryner [Forum]
5: Schweiz, Kanton Bern, Emmental, Arni, am Waldrand, 860 m, 1. August 2012, am Licht (Foto: Ursula Beutler, Kleinbild gedreht), conf. Rolf Mörtter [Forum]
6-7: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Station Nerskaja, 18. Mai 2012 (fot.: Andrey Ponomarev), det. Vlad Proklov [Forum]
8-9: Deutschland, Baden-Württemberg, 77815 Bühl-Baden, südliche Ortsrandlage, Balkon am Licht, 135 m, 29. Juni 2012 (Fotos: Willy Dresel), det. Alexandr Zhakov [Forum]
10: Schweiz, Kanton Bern, Emmental, Arni, am Waldrand, 860 m, 20. August 2014, am Licht (det. & fot.: Ursula Beutler) [Forum]



Diagnose

1, ♂: Finnland, Uusimaa, Inkoo, 11. Juli 2006 (leg., coll., det. & fot: Pekka Malinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst)
2, ♀: Finnland, Uusimaa, Inkoo, 5. Juli 2005 (leg., coll., det. & fot: Pekka Malinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst)
3: Deutschland, Bayern, München, Grosshadern, 545 m, 25. Mai 2014, am Licht (leg., det. & Foto: Harald Lahm) [Forum]


Erstbeschreibung

ZINCKEN (1818: 162-164) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org/]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„terebro durchbohre, nach der Lebensweise der Raupe.“
SPULER 2 (1910: 205R)


Andere Kombinationen


Faunistik

Locus typicus nach ZINCKEN (1818: 164): Deutschland, Niedersachsen, Braunschweig.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05986 Assara terebrella (ZINCKEN, 1818) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 31, 2016 0:27 von Michel Kettner
Suche: