Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Aspitates Forbesi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07923a Aspitates forbesi (MUNROE, 1963)



Biologie

Nahrung der Raupe

Unbekannt!



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art in der Polarregion des Uralgebirges vor. Nach SKOU & SIHVONEN (2015) wurde sie dort in einem Torfmoor in 200 m Höhe gefunden. Die Art ist ansonsten holarktisch verbreitet, wird also nicht nur in Sibirien sondern auch im Norden Kanadas gefunden. Von dort (Churchill (Manitoba) am SW-Rand der Hudson Bay) wurde die Art auch beschrieben.

(Autor: Erwin Rennwald)


Typenmaterial

MUNROE (1963: 272): “Holotype, male, and allotype, female, Churchill, Man., July 17, 1933, A. T. Harper.
Paratypes, 18 males, 14 females, from the following localities:—Manitoba: Churchill; Eastern Creek, near Churchill; Fort Churchill; Northwest Territories: Geillini Lake, 60°, 18'N., 95°, 35'W.; Bathurst Inlet; Yukon Territory: Rampart House; Alaska: Miles 213 and 249, Richards Highway; King Salmon, Naknek R.; Kotzebue.
Type No. 8051, C.N.C.; the Kotzebue paratype in the American Museum of Natural History, New York.”


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07923a Aspitates forbesi (MUNROE, 1963) zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 31, 2019 15:35 von Erwin Rennwald
Suche: