Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Asphalia Ruficollis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Drepanidae (Eulenspinner und Sichelflügler)
EU M-EU 07496 Asphalia ruficollis ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Rothals-Eulenspinner

1, ♂: Griechenland, Siatista w. Kozani, 14. April 2007 (Foto: Heiner Ziegler), det. C. Zehentner [Forum]
2-3, zwei Individuen ♂: Ungarn, Nordbalaton, Umg. Veszprem, Truppenübungsplatz zwischen Ürküt und Nagyvazsony, 300 m, Lichtfang, 26. März 2010 (leg., det. & fot. Egbert Friedrich) [Forum]
4-5, ♀: Ungarn, Nordbalaton, Umg. Veszprem, Truppenübungsplatz zwischen Ürküt und Nagyvazsony, 300 m, Lichtfang, 29. März 2010 (leg., det. & fot. Egbert Friedrich) [Forum]
6, ♀: Bulgarien, Chaskowo, 1 km NW Jerusalimowo, 130 m, N 41° 54' 11", E 26° 5' 36", Weideland und Trockenwiesen umgeben von Flaumeichenbeständen und Paliurus-Sträuchern, 4. April 2012, Lichtfang (det. & Foto: Christian Papé) [Forum]
7-9: Slowenien, Nanos, südexponierter Hang mit Eichenwald, 400 m, Raupe von Quercus spec. geklopft 17. Mai 2012, e.l. 17. Februar 2013 (Fotos: Eva Benedikt), leg., cult. & det. Helmut Deutsch [Forum]


Raupe

1-2: Slowenien, Nanos, südexponierter Hang mit Eichenwald, 400 m, von Quercus spec. geklopft, 17. Mai 2012 (manipulierte Freilandfotos: Eva Benedikt), conf. Egbert Friedrich [Forum]
3-4: Griechenland, Epirus, nordwestlich Ioannina, Timfi-Gebirge, Aristi, 1100 m, von Quercus coccifera geklopft, 31. Mai 2010 (leg., cult., fot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]
5-6: Italien, Friaul, Monte Orsario, Karstwiesen mit Quercus pubescens und Quercus petraea, 300 m, aus Eiche geklopft, 29. April 2014 (Fotos: Eva Benedikt), det. Stefan Ratering [Forum]


Eier

1: Slovenien, Podgorje vic., das ♀ dieser Ablage am 22. März 2014 am Licht; leg., det. & Foto Norbert Pöll



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)



Biologie

Habitat

1: Ungarn, Nordbalaton, Umg. Veszprem, Truppenübungsplatz zwischen Ürküt und Nagyvazsony, 300 m, 29. März 2010 (Foto: Egbert Friedrich) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„rufus rot, collum Hals.“
SPULER 1 (1908: 335R)


Andere Kombinationen


Faunistik

Nach BRYNER (1997) ist die Art "in der Schweiz entweder nie vorgekommen oder ausgestorben bzw. verschollen".


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Drepanidae (Eulenspinner und Sichelflügler)
EU M-EU 07496 Asphalia ruficollis ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Rothals-Eulenspinner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 19, 2018 9:58 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: