Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Aristotelia Decoratella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03228 Aristotelia decoratella (STAUDINGER, 1879)

1: Schweiz, Wallis, Baltschieder, 700 m, 9. August 2013, Tagfund, leg. S. Corver & A. Wijker (Foto: Sifra Corver), det. A. Wijker [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂, Erstnachweis für die Slowakei: Slowakei, Rybník, 18. Juli 2008 (leg., det. & fot.: František Kosorín) [Forum]


Genitalien

Männchen

1: Genitalpräparat des unter Belegfoto 1 abgebildeten ♂ (Präparation & Mikro-Foto František Kosorín)


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1879: 320-321) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Schweiz, Wallis, Baltschieder, 700 m, 9. August 2013 (Foto: Sifra Corver) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Die Art kommt in Deutschland vor: BIESENBAUM (2003: 118) fand sie 1976 und 1999 in Klotten an der Mosel (Rheinland-Pfalz). Außerdem verzeichnet er einen Sammlungsbeleg von 1962 aus Lorch am Mittelrhein (Hessen).


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03228 Aristotelia decoratella (STAUDINGER, 1879) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 25, 2019 16:29 von Michel Kettner
Suche: