Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Arctornis L-Nigrum

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Lymantriinae (Trägspinner, Schadspinner)
EU M-EU 10416 Arctornis l-nigrum (MÜLLER, 1764) - Schwarzes L

Männchen

1, ♂: Österreich, Niederösterreich, 2 km S Thernberg, Wiese (z.T. beweidet), Mischwald, 620 m, 15. Juli 2004 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2, ♂: Österreich, Salzburg, Golling, 500 m, Juni 2005 (Foto: Erich Schnöll), det. Eckard O. Krüger
3, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Nordschwarzwald, Gaggenau, 26. Juni 2006, Lichtfang (Studiofoto: Dietmar Laux), conf. Stefan Ratering [Forum]
4, ♂: Deutschland, Thüringen, Umg. Jena, südlich Frauenprießnitz, Hirschgrund, Lichtfang, 25. Juni 2005 (Foto: Egbert Friedrich), det. Egbert Friedrich [Forum]
5, ♂: Schweiz, BE, Kallnach, 524 m, 13. Juni 2009, am Licht (Foto: Max Reinmann), det. Max Reinmann [Forum]
6, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Freiburg, e.o. 16. Juni 2009 (Foto: Georg Paulus), leg. ♀, cult. e.o. & det. Georg Paulus [Forum]
7-8, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 88281 Schlier-Hintermoos, Kiesgrube, ca. 690 m, am Licht, 26. Juni 2011 (det. & fot.: Jörg Döring), conf. Rolf Mörtter [Forum]
9-11, ♂: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, Raupe an Rotbuche am 21. Oktober 2009, Weiterzucht mit Linde, e.l. 10. Juni 2010 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]
12, ♂: Schweiz, Kanton Bern, Emmental, Arni, am Waldrand, 860 m, 23. Juni 2014, am Licht (det. & fot.: Ursula Beutler) [Forum]


Weibchen

1-2: ♀: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, am Licht, 19. Juni 2007 (Fotos: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
3-4: ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, Freiburg, e.o. 25. Juni 2009 (Fotos: Georg Paulus), leg. ♀, cult. e.o. & det. Georg Paulus [Forum]
5, ♀: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, Raupe an Rotbuche am 21. Oktober 2009, Weiterzucht mit Linde, e.l. 10. Juni 2010 (leg., cult., det. & Foto: Heidrun Melzer) [Forum]


Ältere Raupenstadien nach der Überwinterung

1-5: Deutschland, Baden-Württemberg, Freiburg, e.o. Zucht (Fotos am 29., 24., 22. und 14. Mai 2009: Georg Paulus), det. Georg Paulus [Forum]
6-8, letztes Stadium: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, Jungraupe am 21. Oktober 2009 an Rotbuche gefunden (leg., cult., det. & Fotos am 27. Mai 2010: Heidrun Melzer) [Forum]
9-10, vorletztes Stadium: Fund- und Zuchtdaten wie Bild 6-8 (Fotos am 17. Mai 2010: Heidrun Melzer)
11-12, drittletztes Stadium: Fund- und Zuchtdaten wie Bild 6-8 (Fotos am 4. Mai 2010: Heidrun Melzer)


Jüngere Raupenstadien vor der Überwinterung

1, Jungraupe (vermutlich L3): Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, 6. Oktober 1980 (Foto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
2-4, Jungraupe (vermutlich L3): Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, an Rotbuche (Fagus sylvatica), 21. Oktober 2009 (manipulierte Freilandfotos: Heidrun Melzer), leg. & det. Heidrun Melzer [Forum]
5: Deutschland, Baden-Württemberg, Freiburg, e.o. Zucht (Foto am 4. August 2008: Georg Paulus), det. Georg Paulus [Forum]
6, frisch gehäutete Jungraupe (vermutlich L3): Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, von Winterlinde geklopft, 6. August 2011 (leg., det. & Foto am 7. August 2011: Heidrun Melzer) [Forum]
7-9, Jungraupe (vermutlich L2) in Häutungsruhe: Funddaten wie Bild 6 (Fotos am 6. August 2011: Heidrun Melzer)
10, Eiraupe: Deutschland, Baden-Württemberg, Kraichgau, Pfinztal - Wöschbach, ca. 220 m, Eiablage nach Lichtfang am Haus, 21. Juli 2013 (Studiofoto: Sybille Przybilla) [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Baden-Württemberg, 79117 Freiburg, 12. Juni 2009 (Zuchtfoto: Georg Paulus), det. Georg Paulus [Forum]
3-4, ♀: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, Jungraupe am 21. Oktober 2009 an Rotbuche gefunden (leg., cult., det. & Fotos am 2. und 9. Juni 2010: Heidrun Melzer), Bild 4 ein Tag vor Falterschlupf [Forum]
5-7 und 8-9, ♂: Fund- und Zuchtdaten wie Bild 3-4 (Fotos am 2. und 9. Juni 2010: Heidrun Melzer), letzte zwei Bilder 1 Tag vor Falterschlupf


Ei

1: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, 3.September 1980 (Foto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
2-3 & 4: Deutschland, Baden-Württemberg, Kraichgau, Pfinztal - Wöschbach, ca. 220 m, Eiablage nach Lichtfang am Haus, 15. & 18. Juli 2013 (Studiofotos: Sybille Przybilla) [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald), 720 m, 20. Juni 2001, am Licht (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring)


Erstbeschreibung

MÜLLER (1764: 40) [nach Scan des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]



Biologie

Habitat

1, Raupe von besonnter Eiche geklopft: Deutschland, Baden-Württemberg, Bad Bellingen, Rheindamm, 230 m, 19. Oktober 2015 (Foto: Florian Nantscheff) [Forum]
2, Raupe von Rotbuche am Wegrand geklopft: Deutschland, Baden-Württemberg, Maulburg, feuchter Buchenmischwald, 430 m, 1. September 2013 (Foto: Florian Nantscheff) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„schwarzes L, wegen der Zeichnung des Vorderflügels.“
SPULER 1 (1908: 130L)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Lymantriinae (Trägspinner, Schadspinner)
EU M-EU 10416 Arctornis l-nigrum (MÜLLER, 1764) - Schwarzes L art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 27, 2016 19:35 von Erwin Rennwald
Suche: