Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Aporophyla Chioleuca

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Antitypina
EU 09648 Aporophyla chioleuca (HERRICH-SCHÄFFER, [1850])

1-3, ♂: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, 1 km nordöstlich Imbros, 1020 m, 2. Oktober 2011, Lichtfang (leg., fot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]
4-5, ♂ & 6-7, ♀: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, östlich Asfendos, 840 m, 20. & 25. Oktober 2017, Lichtfang (leg., det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]


Raupe

1-11: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, östlich Asfendos, 840 m, ♀ am 20. Oktober 2017, Lichtfang, e.o. Zucht (leg., det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]
1: 16. November 2017
2-5: 28. November 2017
6-8: 1. Dezember 2017
9-10: 4. Dezember 2017
11: 8. Dezember 2017


Puppe

1-2, ♂: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, östlich Asfendos, 840 m, ♀ 20. Oktober 2017, Lichtfang, Puppenfotos 12. Januar 2018 (cult., det. & Fotos: Egbert Friedrich)



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6, 7-8 & 9-10, fünf ♂♂: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

HERRICH-SCHÄFFER ([1850]: 255-256) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]

Im Text indizierte Abbildungen, Digitalisat der Bayerischen Staatsbibliothek: [pl. Noctuides 16 mit figs. 76-78]



Biologie

Habitat

1: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, südlich Imbros, 800 m, 1. Oktober 2011 (Foto: Petra Peuker) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

mioleuca: (μίω, davon gebildet μιοτύλλω zerstückelte, zerteilte, λευχός weiß, wegen der in Grau [Vfl.] und Weiß [Hfl.] geteilten Färbung)
SPULER 1 (1908: 199L)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den detaillierten Datierungs-Angaben von HEPPNER (1982). Obwohl die Tafel 16 bereits 1845 erschienen ist, darf sie nach den Bestimmungen des ICZN nicht als Erstbeschreibung gelten, denn die Nomenklatur auf dieser Tafel ist nicht binominal.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Antitypina
EU 09648 Aporophyla chioleuca (HERRICH-SCHÄFFER, [1850]) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 23, 2018 23:34 von Michel Kettner
Suche: