Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Apamea Lithoxylaea

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09752 Apamea lithoxylaea ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Weißlichgelbe Grasbüscheleule

1: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau/Stf., (Halb-)Trockenrasen, Hecken, Flussbett, Au-Rand, 330 m, 29. Juni 2001
2: Österreich, Niederösterreich, 1 km NW Urschendorf, Feuchtwiesen, Eschen-Weiden-Wäldchen, Schilf, 30. Juni 2005 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Nordschwarzwald, Gaggenau (Foto: Dietmar Laux), det. Rudolf Bryner & Erwin Rennwald [Forum]
4: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, am Licht, 8. Juli 2008 (Foto: Michel Kettner), det. Thomas Fähnrich [Forum]
5: Deutschland, Bayern, Kirchseeon, 19. Juli 2008 (Foto: Annette von Scholley-Pfab), det. Egbert Friedrich, (Bild gespiegelt) [Forum]
6: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Westernohe, Heckengebiet, am Licht, 440 m, 1. Juli 2008 (Foto: Rainer Roth), det. Rainer Roth, conf. Egbert Friedrich [Forum]
7-8: Schweiz, Bern, Niederscherli, am Licht, 15. Juli 2009 (Fotos: Simon Hänni), det. Simon Hänni, conf. Uwe Geulen [Forum]
9-12: Deutschland, Baden-Württemberg, 77815 Bühl-Baden, südliche Ortsrandlage, Balkon am Licht, 135 m, 14. Juli 2013 (fot.: Willy Dresel), det. Thomas Fähnrich, conf. Axel Steiner [Forum]
13: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, LK Ludwigslust-Parchim, Gägelow, ca. 50 m, e.l. 2. Juni 2015 (leg., cult., det. & Foto: Olaf Beckmann) [Forum]
14: Schweiz, St.Gallen, Wattwil, 750 m, 14. Juni 2012, am Licht (Foto: Pia Rindlisbacher), det. Daniel Bartsch [Forum] und [Forum]


Raupe

1: Rumänien, Siebenbürgen, Sighisoara, 380 m, 19. April 2007 (Studiofoto: Kuno Martini), det. Kuno Martini [Forum]
2-3: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, LK Ludwigslust-Parchim, Gägelow, ca. 50 m, 15. April 2015 (leg., cult., det. & Fotos: Olaf Beckmann) [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, LK Ludwigslust-Parchim, Gägelow, ca. 50 m, 28. Mai 2015 (leg., cult., det. & Fotos: Olaf Beckmann) [Forum]


Ei

1: Deutschland, Baden-Württemberg, 77815 Bühl-Baden, südliche Ortsrandlage, Balkon am Licht, 135 m, 14. Juli 2013, Eiablage 16. Juli 2013 (fot.: Willy Dresel), det. Thomas Fähnrich, conf. Axel Steiner [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 20. Juni 2011, am Licht (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring)


Ähnliche Arten

Unterscheidungsmerkmale zwischen Apamea lithoxylaea und Apamea sublustris

Ein gutes Merkmal sind die Hinterflügel:
Bei Apamea lithoxylaea, weiß mit breitem graubraunem Saumband und ohne Mittellinie.
Bei Apamea sublustris, rotbraun mit nur wenig dunklerem Saum, aber mit einer feinen, dunklen Mittellinie,
Als nächstes Merkmal der Thorax:
Bei Apamea lithoxylaea weißlich bis weißlich-beige, entweder fast ungezeichnet oder mit braunen bis manchmal schwarzen Längsstreifen.
Bei Apamea sublustris, rotbraun, orangebraun bis gelbbraun mit meist weniger deutlicher Längsstreifung in Braun bis Rotbraun.

Zuletzt kann man dann noch die Vorderflügel betrachten, die sich vor allem farblich unterscheiden.

Text (geringfügig geändert): Axel Steiner



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

(λίθος Stein, ξύλον Holz, wegen der Färbung).
SPULER 1 (1908: 193R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09752 Apamea lithoxylaea ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Weißlichgelbe Grasbüscheleule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 23, 2016 12:45 von Jürgen Rodeland
Suche: