Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Antigastra Catalaunalis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06704 Antigastra catalaunalis (DUPONCHEL, 1833)

1: Schweiz, Bern, Niederscherli, am Licht 23. September 2006 (Foto: Simon Hänni), det. Peter Buchner [Forum]
2-3: Österreich, Niederösterreich, Ternitz-Döppling; Waldrand, Hecken, Mähwiesen, 460 m, am Licht 31. August 2007 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4-5: Österreich, Osttirol, Bannberg, 1260 m, 2. September bzw. 9. Oktober 2009 (Fotos: Eva Benedikt), det. Helmut Deutsch
6: Griechenland, Peloponnes, Messenien, Kardamili, Kalamitsi, Olivenhain, 20 m, 12. August 2011, Lichtfang (fot. & det.: Christian Papé), conf. Friedmar Graf [Forum]
7: Italien, Ligurien, Diano Ferretti, Diano Castello, IM, Lichtfang 13. September 2011 (Foto: Horst Schlüter), det. Horst Schlüter, conf. Helmut Deutsch [Forum]
8: Zypern, Nordzypern, Nordküste bei Agios Kharalambos, 20 m, Phrygana, 12. März 2013 (det. & fot.: Wolfgang Langer), conf. Friedmar Graf [Forum]
9: Spanien, Balearen, Mallorca, Pollença, in locker bebautem Gebiet am Licht, ca. 45 m, 1. November 2013 (det. & fot.: Klaus Nowak), conf. Alexandr Zhakov [Forum]
10-11: Griechenland, Thessalien, Umgebung Kamari, ca. 100 m, 2. September 2013, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
12: Türkei, Karaman, Bucakkýþla, 550 m, 15. August 2014 (fot.: Özgür Koçak), det. Kettner Michel [Forum]
13: Griechenland, Anatoliki Makedonia, 66100 Drama, Taxiarches, 490 m, 6. Oktober 2016 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]



Diagnose

1: Italien, Toscana, Barberino Val d'Elsa, 3. September 2009 (leg., det. & Foto: Eivind Palm) [Forum]


Erstbeschreibung

DUPONCHEL (1833: 330, pl. CCXXXII fig. 8) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„Catalaunum Chalons.“
SPULER 2 (1910: 229L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Der unter 2-3 gezeigte Falter ist der Erstnachweis dieser Art aus Österreich. HUEMER (2013) schreibt dazu: "Der Erstnachweis dieses Wanderfalters für Österreich gelang BUCHNER (2008) mit einem Beleg aus Niederösterreich (Ternitz-Doppling, 460 m, 31.8.2007, leg. Buchner)."

Aus Deutschland liegt noch kein Nachweis vor, aber H.P. Matter [Forumsbeitrag 30. August 2017] macht darauf aufmerksam: "Noch konnte die deutsche Flagge in der BH nicht gehisst werden. Doch bald dürfte es so weit sein. Gestern Abend hat Antigastra catalaunalis schon fast den höchsten Norden der Schweiz erreicht. Ganz, ganz wenige Kilometer fehlen noch bis zur deutsch/schweizerischen Grenze. Fundangaben: 29.VIII.2017, 21:40; Nordschweiz, Schaffhausen, Büttenhardt, in naturnaher Gartenanlage, 640 msm, am Licht. Liebe Forumteilnehmerinnen und –teilnehmer im grenznahen Baden, Eure besondere Aufmerksamkeit ist gefragt."

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06704 Antigastra catalaunalis (DUPONCHEL, 1833) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 19, 2017 23:33 von Erwin Rennwald
Suche: