Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Anthocharis Belia

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Pieridae (Weißlinge) / Pierinae / Außereuropäische Arten
Anthocharis belia (LINNAEUS, 1767)

1-2, ♂: Marokko, westliches Rifgebirge, Shifshawn, Quartier Loubar, 600 m, 29. April 2015 (Freilandfotos: Hermann Falkenhahn), det. Hermann Falkenhahn [Forum]
3, ♀: Marokko, westliches Rifgebirge, Shifshawn, Quartier Loubar, 600 m, 29. April 2015 (Freilandfoto: Hermann Falkenhahn), det. Hermann Falkenhahn [Forum]
4, ♀: Marokko, westliches Rifgebirge, Shifshawn, Rhabet Chwihat, 1500 m, ex ovo: leg. 10. Mai 2015 (ovum ), Zucht an Biscutella laevigata varia, Überwinterung unter mitteleurop. Freilandbedingungen; Schlupf 11. März 2016 (leg., cult., det. & Foto: Hermann Falkenhahn) [Forum]


Ausgewachsene Raupe

1, an Biscutella-spec: Marokko, westliches Rifgebirge, Shifshawn, Rhabet Chwihat, 1500 m, 28. Mai 2015 (Zuchtfoto: Hermann Falkenhahn), det. Hermann Falkenhahn [Forum]
2, Praepupa: Marokko, westliches Rifgebirge, Shifshawn, Rhabet Chwihat, 1500 m, 31. Mai 2015 (Zuchtfoto: Hermann Falkenhahn), det. Hermann Falkenhahn [Forum]


Puppe

1, Daten wie Falterbild 4: Marokko, westliches Rifgebirge, Shifshawn, Rhabet Chwihat, 1500 m, ex ovo: leg. 10. Mai 2015 (ovum ), Zucht an Biscutella laevigata varia, Überwinterung unter mitteleurop. Freilandbedingungen; Puppe zwei Tage vor Schlupf am 9. März 2016 (leg., cult., det. & Foto: Hermann Falkenhahn). Der für die Anthocharis-Arten typische, lang ausgezogene "Stirnzapfen" der Puppe ist hier durch eine ungünstige Verpuppungssituation untypisch nach vorne verkrümmt [Forum]



Diagnose

Erstbeschreibung

LINNAEUS (1767: 761) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Typenmaterial

HONEY & SCOBLE (2001: 304): “LSL [The Linnean Society of London, Anm. Red. Lepiforum]: 1♀, pinned upside-down, without abdomen, labelled “Belia” [by Linnaus], “Belia 761.” [by Smith], here designated as LECTOTYPE [...].”


Literatur


Bestimmungshilfe / Pieridae (Weißlinge) / Pierinae / Außereuropäische Arten
Anthocharis belia (LINNAEUS, 1767) non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 28, 2017 19:51 von Erwin Rennwald
Suche: