Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Ancylosis Rhodochrella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 06052 Ancylosis rhodochrella (HERRICH-SCHÄFFER, [1855])

1: Ukraine, Krim, Феодосия, с. Подгорное, хр. Узун-Сырт, 12. August 2011 (fot.: Vladimir Savchuk), det. Yuri Budashkin



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Pröse-Sammlung"


Erstbeschreibung

HERRICH-SCHÄFFER ([1855]: Nachträge zum vierten Band 147) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Im Text indizierte, 1852 erschienene Abbildung, Digitalisat der Bayerischen Staatsbibliothek: [pl. Pyralidides 21 mit Abb. 151]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„ρόδον Rose, χρεώ Gebrauch.“
SPULER 2 (1910: 204L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den detaillierten Datierungs-Angaben von HEPPNER (1982). Obwohl die Tafel Pyralidides 21 bereits 1852 erschienen ist, darf sie nach den Bestimmungen des ICZN nicht als Erstbeschreibung gelten, denn die Nomenklatur auf dieser Tafel ist nicht binominal.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 06052 Ancylosis rhodochrella (HERRICH-SCHÄFFER, [1855]) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 7, 2018 20:31 von Michel Kettner
Suche: