Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Ancylis Badiana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 05073 Ancylis badiana ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775)

1-2: Österreich, Niederösterreich, Sonnwendstein, N-Hang, fichten- und lärchendominierter Wald, Hochstauden, 800-1300 m, Tagfund 15. Juni 2006 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Hamburg, Eidelstedter Feldmark, im Schilf an einem Staubecken, 2. Mai 2009 (det. & Freilandfoto: Renate Ridley), conf. Rudolf Bryner [Forum]
4: Deutschland, Hessen, Grenzgebiet Hessen/Nordrhein-Westfalen, Willingen (Upland), ca. 650 m, Naturgarten mit natürlichem Bachlauf neben Brachland mit Gebüsch und Sumpfteil, Wiesen und Wälder in unmittelbarer Nähe, 31. Mai 2009 (det. & Freilandfoto: Manfred Kunz) [Forum]
5: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Koblenz-Güls, Moselsteilhang, 16. April 2011 (det. & Freilandfoto: Dieter Rychel), conf. Rolf Mörtter [Forum]
6: Deutschland, Baden-Württemberg, Südliches Albvorland, Balingen-Ostdorf, ca. 520 m, Waldweg im Mischwald, 16. Mai 2009 (det. & Foto: Herbert Fuchs), conf. Rudolf Bryner [Forum]
7: Deutschland, Thüringen, Weimar, Südhang Ettersberg, ca. 300 m, 6. August 2011, am Licht (Studiofoto: Hartmuth Strutzberg), conf. Rudolf Bryner [Forum]
8: Deutschland, Schleswig-Holstein, Moor bei Handewitt, 30. Mai 2005 (Foto: Mario Finkel); conf. Rudolf Bryner [Forum]
9: Österreich, Steiermark, Bad Mitterndorf, Tauplitzalm, 47°35’52.N 14°01’05.E, 1600 m, Tagfund, 29. Juni 2012 (Foto: Martin Semisch), det. Alexandr Zhakov [Forum]
10: Österreich, Steiermark, Bad Mitterndorf, Tauplitzalm, 1600 m, 29. Juni 2012 (det. & fot.: Pia Wesenberg) [Forum]
11: Deutschland, Baden-Württemberg, Kuppenheim, Rastatt, 16. Mai 2005 (Foto: Dietmar Laux) [Forum] [weiterer Forumsbeitrag]
12: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Ramenskoje, Schukowski, Stadtpark, Raupe an Trifolium rubens 22. Juni 2013, e.l. 17. Juli 2013 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
13: Norwegen, Süd-Norwegen, Provinz Vest-Agder, Kommune Lyngdal, Insel Råvøy, Korshamn, ca. 30 m, 21. Mai 2018, am Licht (det. & Studiofoto: Tina Schulz) [Forum]
14, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 8. August 2020 (det. & Foto: Horst Pichler) [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1, Befallsbild an Trifolium rubens: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Ramenskoje, Schukowski, Stadtpark, 22. Juni 2013 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Puppe

1-3: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Ramenskoje, Schukowski, Stadtpark, Raupe an Trifolium rubens 22. Juni 2013 (leg., cult., det. & fot. am 5. Juli 2013: Andrey Ponomarev) [Forum]



Diagnose

Vergleich Diagnosefotos und Genitalien von Ancylis paludana und Ancylis badiana siehe [Forumsbeitrag von František Kosorín]

Männchen

1, ♂: Slowakei, Slowakei, Štiavnické vrchy, Pečenice 210 m, 9. Mai 1995 (leg., det., coll. & fot.: František Kosorín) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Finnland, Päijät-Häme, Heinola, Raupe am 24. Juli 2004 auf Lathyrus pratensis, e.l. (fot: R. Siloaho, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst), leg. Jukka Tabell
2, ♀: Slowakei, Hronská pahorkatina, Starý Tekov, 156 m, 13. Mai 1982, (leg., det., coll. & fot.: František Kosorín) [Forum]


Genitalien

Männchen

1, ♂: Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 8. August 2020 (präp., det. & Foto: Horst Pichler) [Forum]
2, ♂: Slowakei, Slowakei, Štiavnické vrchy, Pečenice 210 m, 9. Mai 1995 (leg., det., coll. & fot.: František Kosorín) [Forum]


Weibchen

1-2, ♀: Österreich, Steiermark, Ponigl bei Weiz, sonniger Forstweg, ca. 800 m, Tagfang, 6. Juni 2020 (det., präp. & Foto: Horst Pichler) [Falterfotos im Forum]
3, ♀: Slowakei, Hronská pahorkatina, Starý Tekov, 156 m, 13. Mai 1982, (leg., det., coll. & fot.: František Kosorín) [Forum]



Biologie

Habitat

1, Lichtfallenstandort mit Baldrian, Weiß- und Schwarzdorn, Liguster, Zitterpappel sowie Obstbäumen, hauptsächlich Apfel: Deutschland, Thüringen, Weimar, Südhang Ettersberg, ca. 300 m, 5. August 2011 (Foto: Hartmuth Strutzberg) [Forum]
2: Österreich, Steiermark, Bad Mitterndorf, Tauplitzalm, 1600 m, 29. Juni 2012 (fot.: Pia Wesenberg) [Forum]


Nahrung der Raupe

Die Raupe lebt vor allen an Platterbsen und insbesondere an der Wiesen-Platterbse (Lathyrus pratensis. DISQUÉ (1905: 249) schreibt zu Raupe von "Ancylis lundana": "In 2 Gen. Die R. 6u. 10 in einer Blatthöhle von Vicia, Orebus und Lathyrus. Sie ist hell grünlichgrau mit ujuleutlichen lichten Punkten. Kopf hellbraun. Nackenschild von der Körperfarbe wenig verschieden, an den Seiten mit einem schwarzen Punkt. Afterschild undeutlich, grünlichbraun."
SCHÜTZE (1931: 130) berichtet zur Raupe: "In zwei Generationen polyphag in einer Blattschote oder zwischen zwei aufeinander gesponnenen Blättern von Lathyrus pratensis, Lathyrus niger, Lathyrus vernus, Trifolium. Verwandlung in einer neu angelegten Wohnung (Sorhagen und andere)."
Angaben zu "Lythrum (so auch bei RAZOWSKI (2001: 70)) sind mit Sicherheit falsch.

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 05073 Ancylis badiana ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 28, 2021 9:47 von Erwin Rennwald
Suche: