Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Anania Terrealis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06638 Anania terrealis (TREITSCHKE, 1829)

1: Österreich, Niederösterreich, 2 km SE Maiersdorf, Waldrand, Feuchtwiesenreste, 380 m, 15. August 2004 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2-3: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, lichter Wald auf Kalkboden, Raupe 20. August 2008 an Gemeiner Goldrute (Solidago virgaurea), e.l. 12. Mai 2009 (leg., cult., det. & Studiofotos: Heidrun Melzer) [Forum]
4, ♂: Funddaten wie Bild 2-3, e.l. 16. Mai 2009 (leg., cult., det. & Studiofoto: Heidrun Melzer) [Forum]
5: Deutschland, Bayern, München, Forstenrieder Park, 580 m, 26. Mai 2010 (Foto: Wolfgang Langer), det. Rolf Mörtter [Forum]
6: Deutschland, Brandenburg, Stecherschleuse bei Eberswalde, MTB 3149, ca. 5 m, Wiesenrand, leg. Raupe 24. September 2008 an Blättern von Goldrute(Solidago canadensis), e.l. 28. April 2009 (Studiofoto: Klaus Schwabe), cult. & det. Klaus Schwabe, conf. Rolf Mörtter [Forum]
7: Österreich, Tirol, St. Ulrich a. P., 900 m, 16. Mai 2008 (Foto: Angie Opitz), det. Angie Opitz, conf. Rudolf Bryner [Forum]
8: Deutschland, Sachsen, Dresden, 11. Mai 2006, Lichtfang (Foto: Olaf Leillinger), det. Helmut Kolbeck [Forum]
9, Dunkelform: Deutschland, Sachsen, Radebeul, 110 m, 21. Mai 2014 (Foto: Eva-Maria Bäßler), conf. Helmut Kolbeck [Forum]
10: Schweiz, St. Gallen, Walenstadt, 430 m, leg. Raupe an Goldrute Solidago virgaurea 04.09.2014, Falterschlupf am 6. Juni 2015 (leg., cult., det. & Studiofotos: Pia Rindlisbacher) [Forum]


Erwachsene Raupe

1: Deutschland, Brandenburg, Stecherschleuse bei Eberswalde, MTB 3149, ca. 5 m, Wiesenrand, an Blättern von Goldrute (Solidago canadensis), 24. September 2008 (manipuliertes Freilandfoto: Klaus Schwabe), leg., cult. & det. Klaus Schwabe [Forum]
2-3: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, lichter Wald auf Kalkboden, an Solidago virgaurea, leg. 31. Juli 2008, 8. August 2008 (Studiofotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
4-5: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, lichter Wald auf Kalkboden, an Solidago virgaurea, leg. 20. August 2008, 28. August 2008 (Studiofotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer [Forum]
6-8: Schweiz, St. Gallen, Walenstadt, 430 m, leg. Raupe (25 mm) an Goldrute Solidago virgaurea 4. September 2014 [6], Raupe am 6. September 2014 [7] und Mitte September 2014 [8] (leg., cult., det. & Studiofotos: Pia Rindlisbacher) [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1, vorletztes Stadium: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, lichter Wald auf Kalkboden, an Solidago virgaurea, 31. Juli 2008 (manipuliertes Freilandfoto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
2, vorletztes Stadium, in Häutungsruhe: Daten s. [1], 3. August 2008 (Studiofoto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer


Fraßspuren und Befallsbild

1-2, in Triebspitze von Solidago virgaurea ruhende Raupe: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, lichter Wald auf Kalkboden, 2. August 2008 (Freilandfotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
3-4, mehrere Raupen am Stängel von Solidago virgaurea ruhend: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, lichter Wald auf Kalkboden, 20. August 2008 (Freilandfotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]


Puppe

1-3: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, lichter Wald auf Kalkboden, leg. Raupe 20. August 2008, verpuppt nach Überwinterung, 22. April 2009 (Studiofotos: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer [Forum]
4, für Verpuppung verstärktes Überwinterungsgespinst: Daten s. [1-3], 22. April 2009 (Studiofoto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer
5-6: Schweiz, St. Gallen, Walenstadt, 430 m, leg. Raupe (25 mm) an Goldrute Solidago virgaurea 04.09.2014, Puppe am 2. Mai 2015 (leg., cult., det. & Studiofotos: Pia Rindlisbacher) [Forum]



Diagnose

1, ♀: Finnland, Uusimaa, Helsinki (fot: Pekka Malinen), leg. Nordman, coll. LTKM
2-3, ♂: Finnland, Uusimaa, Inkoo, 27. Juni 2006 (leg., coll., det. & fot: Pekka Malinen)
4-5: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, dort unter Anania terrealis reisseri einsortiert.


Erstbeschreibung

TREITSCHKE (1829: 110-111) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Brandenburg, Stecherschleuse bei Eberswalde, 13. Mai 2007 (Foto: Klaus Schwabe)


Nahrung der Raupe

1, Gemeine Goldrute (Solidago virgaurea): Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, lichter Wald auf Kalkboden, 9. September 2007 (Foto: Heidrun Melzer) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„terreo erschrecken.“
SPULER 2 (1910: 233R)
(Vermutlich Fehldeutung, dürfte eher einen Bezug zum Erdfarbton des Falters haben.)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06638 Anania terrealis (TREITSCHKE, 1829) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 17, 2016 7:56 von Jürgen Rodeland
Suche: