Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Anania Oberthuri

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06639 Anania oberthuri (TURATI, 1913)



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

TURATI (1913: 18) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Etymologie (Namenserklärung)

Die Art wurde nach dem französischen Entomologen Charles Oberthür ("Carolus Oberthur") benannt, von dem selbst viele Artbeschreibungen von Schmetterlingen stammen.


Faunistik

Die Art ist ein Endemit von Sardinien (locus typicus Gennargentu, 1000 m) und Korsika.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06639 Anania oberthuri (TURATI, 1913) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 6, 2015 8:31 von Erwin Rennwald
Suche: