Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Amphipyra Pyramidea

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09307 Amphipyra pyramidea (LINNAEUS, 1758) - Pyramideneule

1: Österreich, Niederösterreich, 2 km NE St. Egyden Bhf., Ruinen, Vorhölzer, Birken; Schwarzföhrenforst, 315 m, 28. August 2004
2: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau/Stf., im Garten, 2. September 2004 (Fotos 1-2: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3-4 (gleiches Ex.): Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel, 20 km südlich Bonn, Rheintal, am Stux, trocken-warme Weinbergslage, am Köder 18. August 2005 (Fotos: Michael Stemmer), det. Axel Steiner [Forum]
5-6 (gleiches Ex.): Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel, 20 km südlich Bonn, Rheintal, am Stux, trocken-warme Weinbergslage, am Köder, 21. August 2005 (Fotos: Michael Stemmer), det. Stefan Ratering, conf. Axel Steiner [Forum]
7: Deutschland, Baden-Württemberg, Nordschwarzwald, Gaggenau, 22. Juni 2005 (Foto: Dietmar Laux), conf. Stefan Ratering [Forum]
8: Slowakei, Slowakischer Karst, Brzotín (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, am Licht, 24. Juli 2010 (Foto: Andrej Makara), conf. Axel Steiner [Forum]
9, mit dunklem Mittelfeld: Deutschland, Hessen, Kreis Waldeck-Frankenberg, 34474 Diemelstadt-Rhoden, Streuobstwiese, am Köder, 280 m, 22. Juli 2015 (Foto: Hubertus Trilling), det. Axel Steiner [Forum]


Erwachsene Raupe

1: Frankreich, Drôme, Grâne, Crest, 5. Mai 2006 (Foto: Allan Liosi), det. Allan Liosi [Forum]
2: Österreich, Osttirol, Lengberg, 26. Mai 1987 (Foto: Helmut Deutsch), leg., cult. & det. Helmut Deutsch
3-6: Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Bad Nenndorf, Schulgarten, 70 m, auf Viburnum lantana, 30. Mai 2013 (leg., cult., det. & Fotos: Tina Schulz, Bild 3 = Freilandfoto) [Forum]
7: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Welling, e. l. (Foto 26. Mai 2004: Herbert Stern), det. Herbert Stern
8: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Mayen, Grubenfeld, 290 m, 25. April 2009 (Foto: Herbert Stern), det. Herbert Stern [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1, Jungraupe frisch gehäutet: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Landkreis Ludwigslust-Parchim, Ort Gägelow, ca. 50 m, 26. Mai 2013, Länge ca. 16 mm, an Flieder (det. & Studiofoto: Olaf Beckmann) [Forum]
2, vorletztes Stadium: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Welling, 20. Mai 2004 (Foto: Herbert Stern), det. Herbert Stern
3, Jungraupe: Deutschland, Baden-Württemberg, Tannheim, Illertal, an Lonicera xylosteum, ca. 590 m, 7. Mai 2015 e.l., 30.Juni 2015 (leg., cult., det. & Freilandfoto: Peter Schmidt), conf. Zuchtfalter Alexandr Zhakov [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hückelhoven, e.l. 20. Mai 2006, Verpuppung am 27. Mai 2006 (Fotos vom 29. Mai 2006: Claudia Mech), det. Stefan Ratering (nach Schlupf des Falters am 28. Juni 2006) [Forum]
3-4: Frankreich, Grâne, Crest, Drôme, 25. Mai 2006 (Fotos: Allan Liosi), cult. (Falterschlupf am 14. Juni 2006) & det. Allan Liosi
5, Blatttüte für die Verpuppung: Frankreich, Grâne, Crest, Drôme, leg. 5. Mai 2006 (Studiofoto am 11. Mai 2006: Allan Liosi), det. Allan Liosi [Forum]
6-7: Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Bad Nenndorf, Schulgarten, 70 m, Raupe auf Viburnum lantana 30. Mai 2013 (det. & fot. am 9. Juni 2013: Tina Schulz) [Forum]



Diagnose

Für die gesicherte Bestimmung eines sitzenden Falters, von dem man nur die Oberseite der Vorderflügel sieht, sind die Merkmale Mittelschatten, Proportionen von Mittel- und Saumfeld und Verlauf der äußeren Querlinie hervorragend geeignet, während rhombischer/rechteckiger Fleck, Distanzenverhältnisse und Flügelform nicht immer deutlich ausgeprägt sind. Das Merkmal Ringmakel ist nur in einer Ausprägung eindeutig (sehr kleine bis fehlende Ringmakel = A. pyramidea) [Axel Steiner]. Siehe auch [Beitrag von Axel Steiner im Lepiforum].

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7-8: Deutschland, Hochschwarzwald, Feldberg, Wetterstation, 1490 m, 2. August 2003 (Studiofotos: Iris Asal), det. Iris Asal [Forum]


Ähnliche Arten

Schweiz, Graubünden, Chur, 23. Juli 2007, Lichtfang (Foto: Heiner Ziegler), det. Axel Steiner


Genitalien

1, Genitalpräparat eines im [Forum] abgebildeten ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 720 m, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Kalk-Halbtrockenrasen), 23. September 2010, am Licht (det., Präparation & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 518) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Grißheim, südl. Oberrheinebene, 210 m, 18. Mai 2013 (Foto: Helmut Kaiser) [Forum]


Nahrung der Raupe

1-2, Schneeballbusch (Viburnum lantana): Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Bad Nenndorf, Schulgarten, 70 m, 9. Juni 2013 (det. & fot.: Tina Schulz) [Forum]


Parasitoide

1, Raupe sitzt auf Parasitoiden-Kokon: Deutschland, Baden-Württemberg, Hohe Schwabenalb, ca. 900 m, Garten, 9. Juni 2014 (Foto: Friedemann Treuz), conf. Herbert Fuchs [Forum]
2 & 3, tote Schlupfwespe: Deutschland, Baden-Württemberg, Hohe Schwabenalb, ca. 900 m, Garten, 27. Juni 2014 (Fotos: Friedemann Treuz), conf. Herbert Fuchs [weitere Fotos im Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

amphi- (griech.) beid-, pyr (griech.) Feuer, auf die kupferroten Hinterflügel bezogen.

Pyramis (lat.) Pyramide, von dem pyramidenförmigen Höcker am Hinterende der Raupe.


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09307 Amphipyra pyramidea (LINNAEUS, 1758) - Pyramideneule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 20, 2016 8:36 von Jürgen Rodeland
Suche: