Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Ammoconia Caecimacula

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09710 Ammoconia caecimacula ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Graubraune Frühherbsteule

1: Österreich, Niederösterreich, Guntrams/Schwarzau, Ortsrand (Obstwiesen, Felder; in 300 m Wald) 350 m, 29. September 2001
2-3: Österreich, Niederösterreich, 1,5 km NE Bad Fischau, (Halb-)Trockenrasen, z.T. verbuschend, 280 m, 2. Oktober 2004 (Fotos 1-3: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, am Licht, 19. September 2006 (Foto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
5: Deutschland, Baden-Württemberg, Söllingen, Baden-Airpark, ehem. Munitionsdepot, 20. September 2006 (Studiofoto: Dietmar Laux), conf. Hans Moser & Axel Steiner [Forum]
6: Deutschland, Thüringen, Blochwiesen, am Licht, 9. September 2005 (Foto: Thomas Ziebarth), det. Thomas Ziebarth, conf. Eckard O. Krüger [Forum]
7, betäubter Falter: Schweiz, Sankt Gallen, Wattwil, 750 m, Lichtfang, 31. August 2008 (Foto: Pia Rindlisbacher), det. Pia Rindlisbacher, conf. Rolf Mörtter [Forum]
8: Slowakei, Slowakischer Karst, Rand des Silicaer Plateaus, Brzotín, 270 m, 19. September 2009 (Foto: Andrej Makara), det. Armin Hemmersbach [Forum]
9: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 720 m, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), am Licht, 5. September 2011 (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]
10: Deutschland, Sachsen, Boxberg OT Sprey, Heidelandschaft, 119 m, 10. September 2011, am Licht (det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
11: Österreich, Kärnten, Landfraß, 800 m, 16. September 2011, Lichtfang (det. & fot.: Wolfgang Langer), conf. Uwe Geulen [Forum]
12: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 7 m, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), am Licht, 25. September 2011 (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]
13: Deutschland, Sachsen, Basaltbruch Baruth, 180 m, e.l. 2. September 2012 (leg., cult., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
14: Frankreich, Rhône-Alpes, Drôme, Grâne, Campingplatz, am Licht, 25. September 2011 (det. & fot.: Allan Liosi), conf. Alexandr Zhakov [Forum]
15: Deutschland, Baden-Württemberg, südwestliches Albvorland, Warrenberg bei Haigerloch-Owingen, ca. 590 m, 19. September 2013, Lichtfang (Foto: Herbert Fuchs), conf. Alexandr Zhakov [Forum]
16: Deutschland, Brandenburg, Zehdenick, 50 m, Waldrand, 22. September 2013, Lichtfang (Studiofoto: Mathias Tötzke), conf. Olaf Beckmann [Forum]
17: Deutschland, Baden-Württemberg, Obere Gäue, Haigerloch-Stetten, Hausgarten am Ortsrand, 480 m, Lichtfang, 8. Oktober 2015 (det. & Studiofoto: Herbert Fuchs) [Forum]


Raupe

1: Italien, Val d'Aosta, Cerellaz, ♀ am 4. Oktober 1990, Eiablage ab 8. Oktober 1990, Raupenschlupf am 1. März 1991, Aufzucht an Rumex hydrolapathum, erwachsen ab 31. März 1991, Falter ab 22. Juni 1991 (Aufnahme: Maurits De Vrieze), cult. e.o. & det. Maurits De Vrieze
2-4: Deutschland, Sachsen, Basaltbruch Baruth, 180 m, leg. 24. April 2012, 16. Mai 2012 (leg., cult., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1-3: Deutschland, Sachsen, Basaltbruch Baruth, 180 m, 24. April 2012 (leg., cult., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
4-5: Deutschland, Sachsen, Basaltbruch Baruth, 180 m, leg. 24. April 2012, 28. April 2012 (leg., cult., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
6-7: Deutschland, Sachsen, Basaltbruch Baruth, 180 m, leg. 24. April 2012, 7. Mai 2012 (leg., cult., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
8-9: Deutschland, Sachsen, Basaltbruch Baruth, 180 m, leg. 24. April 2012, 12. Mai 2012 (leg., cult., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
10: Deutschland, Baden-Württemberg, Südschwarzwald, Häg-Ehrsberg/Rohrberg, an Lichtnelke (Silene dioica), 770 m, 7. Juni 2013 (fot.: Florian Nantscheff) [Forum]


Puppe

1: Deutschland, Sachsen, Basaltbruch Baruth, 180 m, leg. 24. April 2012, 2. Juni 2012 (leg., cult., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 11. September 2011, am Licht (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring)



Biologie

Habitat

1, magere Wiesenböschung: Deutschland, Baden-Württemberg, Südschwarzwald, Häg-Ehrsberg/Rohrberg, 770 m, 7. Juni 2013 (Foto: Florian Nantscheff) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

(caecus blind, macula Fleck, wegen der gleichmäßig getönten Makeln).
SPULER 1 (1908: 200L)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09710 Ammoconia caecimacula ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Graubraune Frühherbsteule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 9, 2016 20:51 von Jürgen Rodeland
Suche: