Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Allophyes Oxyacanthae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09682 Allophyes oxyacanthae (LINNAEUS, 1758) - Weißdorn-Eule

1-2: Österreich, Niederösterreich, Pitten, Kreithtal, 360 m, strauchreiche Säume zwischen Mischwald und Agrarland, 26. September 2001/2. Oktober 2004 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, Lichtfang 13. Oktober 2006 (Foto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
4: Deutschland, Westfalen, Schloß Holte-Stukenbrock, halboffenes Kulturland, am Licht 11. Oktober 2008 (Foto: Dieter Robrecht), det. Dieter Robrecht
5: Österreich, Steiermark, Edelschrott, Kreuzberg, 950 m, Grauerlen-Waldrand, am Köder, 5. Oktober 2008 (Foto: Thomas Bauer), det. Thomas Bauer [Forum]
6: Schweiz, Emmental, Arni, am Waldrand, 860 m, am Licht, 24. September 2009 (Foto: Ursula Beutler), det. Ursula Beutler, conf. Uwe Geulen [Forum]
7: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Weitersburg, 12. November 2009 (Studiofoto: Marek Swadzba), det. Marek Swadzba, conf. Werner Reitmeier & Eva Benedikt [Forum]
8: Deutschland, Sachsen, Pesterwitz bei Freital, 180 m, 30. Oktober 2009 (manipuliertes Freilandfoto: Eva-Maria Bäßler), det. Eva-Maria Bäßler, conf. Uwe Geulen [Forum]
9: Österreich, Kärnten, Landfraß, 800 m, 20. September 2011, Lichtfang (det. & fot.: Wolfgang Langer), conf. Ursula Beutler [Forum]
10: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 720 m, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), am Licht, 17. Oktober 2011 (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]
11: Deutschland, Thüringen, Hermsdorf, 330 m, 20. Oktober 2011, am Licht (det. & Studiofoto: Helga Schöps) [Forum]
12: Schweiz, Kanton Bern, Hasliberg, Buchen-/Mischwaldrand, 1050 m, 18. Oktober 2012, am Licht (Foto: Hildegard Stalder), conf. Ursula Beutler [Forum]


Raupe

1, Jungraupe: 22. April 2005 (Fundort: s.u.)
2, in Häutungsruhe: 24. April 2005 (Fundort: s.u.)
3-4: 26. April 2005 (Fundort: s.u.)
5, in Häutungsruhe, und 6: 28. April 2005 (Fundort: s.u.)
7: 2. Mai 2005 (Fundort: s.u.)
1-7: Österreich, Niederösterreich, 1,5 km N Schwarzau/Stf., Halbtrockenrasen in Schwarzföhrenforst, 330 m, leg. 22. April 2005 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
8-9: Österreich, Vorarlberg, Hohenems (Emsbach), ca 600 m, 19. Mai 2006 (Fotos: Christian Siegel), det. Christian Siegel
10-11: Frankreich, Drôme, Crest, Grâne, an Schlehe: Prunus spinosa, 9. Mai 2006 (Fotos: Allan Liosi), det. Thomas Fähnrich [Forum]
12-14, Jungraupe (ca. 10 mm): Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, Garten, 2. Mai 2008 (Studiofotos: Ingrid Altmann), det. Heidrun Melzer [Forum]
15: selbes Individuum wie Bild 12-14 (Foto am 6. Mai 2008: Ingrid Altmann)
16: Deutschland, Thüringen, Hermsdorfer Umland, 330 m, Raupe an Süßkirsche, 23. Mai 2010 (Studiofoto: Helga Schöps), det. Heidrun Melzer [Forum]
17-18: Deutschland, Bayern, Ebern (Unterfranken), 4. Mai 2011 (Fotos: Justus Vogt), det. Heidrun Melzer [Forum]
19: Deutschland, Baden-Württemberg, Grißheim, 210 m, 18. Mai 2009, an Silberpappel (det. & fot.: Florian Nantscheff) [Forum]
20: Deutschland, Baden-Württemberg, Bodanrück, Konstanz-Wollmatingen, Bettenberg, ca. 450 m, an Schlehe, 8. Mai 1996 (Studiofoto & Diascan: Martin Albrecht), det. Egbert Friedrich [Forum]
21: Schweiz, Kanton Aargau, Villigen, Orchideenwiese, Waldrand, ca. 400 m (Koordinaten ca. 47.539267° 8.219326°), 16. Mai 2016, Tagfund (Foto: Sepp Keller), det. Thomas Fähnrich [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Bayern, München, Forstenrieder Park, 580 m, Raupe am 5. Mai 2010 von Schlehe geklopft (det. & Fotos vom 4. Juni 2010: Wolfgang Langer), conf. Michael Stemmer [Forum]
3-4: Deutschland, Thüringen, Hermsdorfer Umland, 330 m, Raupe an Süßkirsche, 18. Juni 2010 (Studiofotos: Helga Schöps), det. Heidrun Melzer [Forum]


Ei

1: Frankreich, bei Village-Neuf, an Prunus spinosa (Schlehe), 2. November 2006 (Foto: Christian Rust), det. Annette von Scholley-Pfab, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
2: Deutschland, Bayern, Nähe Landsberg am Lech, ca. 650 m, 12. Januar 2013 (det. & fot.: Franz Prelicz) [Forum]
3: Deutschland, Hessen, Darmstadt, an Prunus, 20. November 2013 (Foto: Peter Schwarz), det. Annette von Scholley-Pfab [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Südhang, Waldrand (Buchen-Mischwald) mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk, 750 m, 2. Oktober 2009, am Köder (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring)


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 516) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Schlehengebüsch: Deutschland, Baden-Württemberg, Bad Bellingen, 230 m, 29. April 2010 (Foto: Florian Nantscheff) [Forum]


Prädatoren

1, von Krabbenspinne erbeutete Raupe: Deutschland, Baden-Württemberg, Grißheim, Trockenaue, 12. April 2011 (det. & Foto: Georg Paulus) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

(Crataegus oxyacantha, Weißdorn).
SPULER 1 (1908: 204R)


Andere Kombinationen

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09682 Allophyes oxyacanthae (LINNAEUS, 1758) - Weißdorn-Eule art-mitteleuropa Weissdorn-Eule

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 20, 2016 8:27 von Jürgen Rodeland
Suche: