Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Agrotis Spinifera

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU M-EU 10353 Agrotis spinifera (HÜBNER, [1808]) - Dornmakel-Erdeule

1, ♂: Armenien, Syunik, Meghri, 700 m, 28. Juni 2011, Lichtfang (det. & fot.: Heiner Ziegler), conf. Michel Kettner [Forum]
2-3, ♀: Italien, Sizilien, Piazza Armerina, 600 m, 16. Juni 2012, Lichtfang (det. & Fotos: Florian Nantscheff) [Forum]
4, ♀: Griechenland, Thessalien, Meteora, Kastraki, N 39° 43' 20" E 21° 37' 36", 340 m, Lichtung im supramediterranen Eichenwald, 26. Juni 2012, am Licht (det. & fot.: Christian Papé) [Forum]
5: Kap Verde, Santo Antão, Lombo Comprido, Bergregion, ca. 300 m, 7. November 2012, am Licht (Foto: Stefan Egli), det. Egbert Friedrich [Forum]
6-7, ♀: Zypern, Paphos, Nikokleia, Herberge Vasilias Nikoklis, 75 m, 6. November 2012, Lichtfang (leg., phot. & det.: Egbert Friedrich) [Forum]
8: Griechenland, Korfu, Roda, Robolla Beach, Meereshöhe, am Licht, 29. September 2007 (Foto: Armin Dahl), det. Egbert Friedrich [Forum]
9, ♂: Griechenland, Messinias Westküste, Geodaten: 37.08562500, 21.59116333, 25. Juni 2011 (fot.: Ernst & Gerda Schaupp), det. Egbert Friedrich [Forum]
10-11: Albanien, Umgebung Divjakë, Küstenwald mit Brackwasserzonen, 3 m, am Licht, 17. und 18. August 2015 (leg. & Fotos: Friedmar Graf), det. Egbert Friedrich [Forum]
12: Griechenland, Ditiki Makedonia, 50300 Siatista, 740 m, 27. September 2016 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6, ♂: Türkei, Provinz Mersin, Silifke, 13. Juni 1990 (leg., det. & fot.: Michel Kettner)
7-8, ♂: Albanien, Umgebung Divjakë, Küstenwald mit Brackwasserzonen, 3 m, am Licht, 17. und 18. August 2015 (leg. & Fotos: Friedmar Graf), det. Egbert Friedrich [Forum]
9, ♂: Spanien, Alicante, Javea, 100 m, Lichtfang, 30. April 2001 (leg., det. & fot.: Maurits De Vrieze)

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6, ♀: Türkei, Provinz Mersin, Silifke, 13. Juni 1990 (leg., det. & fot.: Michel Kettner)
7, ♀: Spanien, Alicante, Javea, 100 m, Lichtfang, 21. September 2005 (leg., det. & fot.: Maurits De Vrieze)


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1808]: pl. 83 fig. 389) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Lichtung im supramediterranen Eichenwald: Griechenland, Thessalien, Meteora, Kastraki, N 39° 43' 20" E 21° 37' 36", 340 m, 27. Juni 2012 (Foto: Christian Papé) [Forum]
2, Blick vom Balkon des Hotels Adrachti: Griechenland, Thessalien, Meteora, Kastraki, N 39° 42' 57" E 21° 37' 23", 27. Juni 2012 (Foto: Christian Papé) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

spina Dorn, fero ich trage, wegen der langen Zapfenmakel.
(SPULER 1908)


Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

HEINICKE in GAEDIKE & HEINICKE (1999) vermerkt zur Art in Deutschland: "Dieser Immigrant wurde von LOBENSTEIN (1981: 333) für den Kaiserstuhl angegeben (Badloch, 18.IX.1967)." STEINER (1998) bildet den Sammlungsbeleg (nach dem Foto ein nahezu fransenreines Tier) ab und kommentiert: "Agrotis biconica ist kein Bestandteil der Fauna Baden-Württembergs. Am 18.9.1967 fing T. GÖBEL 1 Männchen am Badloch im Kaiserstuhl (STAIB 1974). Ob es sich hier um ein aktiv eingewandertes oder ein passiv verschlepptes Tier handelt, kann nicht mit Sicherheit entschieden werden. Aus Mittel- und Nordeuropa sind bislang keine weiteren Funde bekannt, nur aus Großbritannien liegt eine alte (1869) und nicht zweifelsfreie Meldung vor".

SWISSLEPTEAM (2010) betonen, dass es keine Nachweise aus der Schweiz gibt, die Verbreitungskarte in FIBIGER (1990) in diesem Punkt also unzutreffend ist.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU M-EU 10353 Agrotis spinifera (HÜBNER, [1808]) - Dornmakel-Erdeule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 21, 2018 16:30 von Michel Kettner
Suche: