Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Agrochola Litura

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09586 Agrochola litura (LINNAEUS, 1761) - Schwarzgefleckte Herbsteule

1: Österreich, Niederösterreich, Bad Erlach (Ulrichskirche), Laubwald (v.a. Eichen Hainbuchen, Eschen), 330 m, 16. September 2001 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Schweiz, Graubünden, Chur, 650 m, 22. September 2006, Lichtfang (Studiofoto: Heiner Ziegler), det. Ingrid Altmann [Forum]
3: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, Lichtfang, 4. September 2006 (Foto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
4-5: Deutschland, Baden-Württemberg, Wald oberhalb Gernsbach-Obertsrot (rechts der Murg), Köderfang vom 28. September 2008 (Studioaufnahmen: Dietmar Laux), det. Axel Steiner [Forum]
6: Deutschland, Baden-Württemberg, Weinberge Bötzingen am Kaiserstuhl, Raupe am 17. Mai 2008, gefunden, e.l. 25. August 2008 (Foto: Gabriele Krumm), det. Thomas Fähnrich [Forum]
7: Deutschland, Thüringen, Waltershausen, 14. September 2010, am Licht (det. & Studiofoto: Andreas Armenat) [Forum]
8: Schweiz, St. Gallen, Wattwil, 750 m, e.l. 10. August 2011 (cult., det. & fot.: Pia Rindlisbacher), conf. Michel Kettner & Axel Steiner [Forum]
9-10: Slowakei, Rožňavská kotlina (Rosenauer Kessel), Rožňava (Rosenau), ca. 315 m, am Licht, 20. September 2011 (det. & fot.: Andrej Makara), conf. Thomas Guggemoos [Forum]
11-12: Deutschland, Thüringen, Hermsdorf, 330 m, 25. September 2011, am Licht (det. & fot.: Helga Schöps), conf. Uwe Geulen [Forum]
13: Deutschland, Thüringen, Bad Lobenstein, OT Unterlemnitz, ca. 530 m, am Köder, 28. August 2012 (det. & Studiofoto: Jens Philipp) [Forum]
14: Deutschland, Westerwald, 56479 Westernohe, 480 m, 9. Oktober 2013, am Licht (det. & Foto: Rainer Roth), conf. Ursula Beutler [Forum]
15: Österreich, Steiermark, Graz, Raupe im Garten am Stadtrand am 27. April 2013 an Zaunwindenblätter, 320 m, e.l. 8. August 2013 (cult., det. & fot.: Ingrid Windisch) [Forum]


Raupe

1-3: Österreich, Vorarlberg, Götzis, 600 m, 27. Mai 2005 (Fotos: Christian Siegel), det. Christian Siegel
4-5: Deutschland, Baden-Württemberg, Bötzingen am Kaiserstuhl, Weinberge, 17. Mai 2008 (Fotos: Gabriele Krumm), det. Gabriele Krumm, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
6: Deutschland, Baden-Württemberg, Kirchheim-Teck, ca. 330 m, an Bach-Nelkenwurz Geum rivale, 2. Mai 2009 (Freilandaufnahme: Sybille Przybilla), det. Sybille Przybilla [Forum]
7: Schweiz, St. Gallen, Wattwil, 750 m, 22. Mai 2011 (cult., det. & fot.: Pia Rindlisbacher), conf. Michel Kettner & Axel Steiner [Forum]
8: Österreich, Steiermark, Graz, Raupe im Garten am Stadtrand am 27. April 2013 an Zaunwindenblätter, 320 m, 13. Mai 2013 (cult., det. & fot.: Ingrid Windisch) [Forum]


Puppe

1, Exuvie: Schweiz, St. Gallen, Wattwil, 750 m, 10. August 2011 (cult., det. & fot.: Pia Rindlisbacher), conf. Michel Kettner & Axel Steiner [Forum]
2-3: Österreich, Steiermark, Graz, Raupe im Garten am Stadtrand am 27. April 2013 an Zaunwindenblätter, 320 m, 5. Juli 2013 (cult., det. & fot.: Ingrid Windisch) [Forum]


Ei

1: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Furth im Wald, ♀ am Licht 13. Oktober 2008 (Studiofoto: Ingrid Altmann), det. Ingrid Altmann
2: Rumänien, Sighisoara, 380 m, ♀ am Licht 13. Oktober 2008 (Studiofoto: Kuno Martini), det. Kuno Martini [1-2 Forum]



Diagnose

1: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 12. September 2010, am Licht (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring)


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1761: 320-321) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„litura das Beschmieren, der Klecks, Fleck, wegen der schwarzen Costalflecke der Vorderflügel.“
SPULER 1 (1908: 251L)


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

In den Noctuidae Europaeae (RONKAY et al. 2001) wird zurecht "Phalaena litura Linnaeus, 1761, Fauna Suecica (Edn 2): 320. L.t.: Sweden, Holmiae." als Erstbeschreibung angeführt. KARSHOLT & RAZOWSKI (1996) hatten irrtümlicherweise "1758" geschrieben - in der ersten Auflage wird die Art aber noch nicht erwähnt; die [Fauna Europaea, last update 23 July 2012, version 2.5] behält diesen Fehler bisher leider bei.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09586 Agrochola litura (LINNAEUS, 1761) - Schwarzgefleckte Herbsteule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 3, 2014 17:21 von Michel Kettner
Suche: