Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Agrochola Laevis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Xylenina
EU M-EU 09588 Agrochola laevis (HÜBNER, [1800-1803]) - Ockerbraune Herbsteule

1: Österreich, Niederösterreich, Pitten: „Weinberg“, von Mischwald umrahmte Agrarfläche, 410 m, 22. September 2001 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Deutschland, Sachsen, Dresden, am Licht, 14. September 2006 (Foto: Rolf Einspender), det. Rolf Einspender, conf. Stefan Ratering & Thomas Fähnrich [Forum]
3-6, vier verschiedene Individuen: Deutschland, Brandenburg, Waldeck, am Köder, 17. September 2010 (Studiofotos: Stefan Ratering), leg. & det. Gelbrecht/Ratering [Forum]
7: Deutschland, Baden-Wüttemberg, Oberrotweil im Kaiserstuhl, am Licht, 3. Oktober 2011 (det. & fot.: Ernst Herkenberg), conf. Uwe Geulen, Daniel Bartsch & Axel Steiner [Forum]
8: Slowakei, Ostslowakei, Slowakischer Karst, Brzotín, (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, 29. September 2011 (det. & fot.: Andrej Makara), conf. Uwe Geulen & Axel Steiner [Forum]
9-11: Deutschland, Berlin, Bezirk Reinickendorf, Jungfernheide, Eichenmischwald, 19. Oktober 2011 (det. & fot.: Martin Semisch), conf. Uwe Geulen [Forum]
12: Österreich, Niederösterreich, Kleinpöchlarn, Rindfleischberg-Südhang, Magerwiesen, Baum- und Strauchhecken, Eichenwaldränder, 230-330 m, 2. Oktober 2012 (det. & fot.: Wolfgang G. Schweighofer) [Forum]
13: Deutschland, Brandenburg, Potsdam-Mittelmark, Nuthe-Nieplitz-Niederung, Tremsdorf, Raupe am 13. Mai 2013 an unteren Ästen einer Eiche in einer Hecke, e.l. 25. August 2013 (cult., det. & fot.: Stefan Ratering) [Forum]


Raupe

1-3: Deutschland, Brandenburg, Potsdam-Mittelmark, Nuthe-Nieplitz-Niederung, Tremsdorf, an unteren Ästen einer Eiche in einer Hecke, 13. Mai 2013 (cult., det. & fot.: Stefan Ratering) [Forum]


Ei

1: Deutschland, Brandenburg, Waldeck, Weibchen am Köder 17. September 2010, 3. Oktober 2010 (Studiofoto: Stefan Ratering), leg. & det. Gelbrecht/Ratering [Forum]



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
3, ♀: Deutschland, Sachsen, Urwald Weißwasser, 146 m, 22. September 1992, Lichtfang (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1800-1803]: pl. 34 fig. 163) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„laevis glatt, blank, wegen der glänzenden Beschuppung.“
SPULER 1 (1908: 250R)


Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Xylenina
EU M-EU 09588 Agrochola laevis (HÜBNER, [1800-1803]) - Ockerbraune Herbsteule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 23, 2018 20:30 von Michel Kettner
Suche: