Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Agonopterix Pallorella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU M-EU 01756 Agonopterix pallorella (ZELLER, 1839)

1: Österreich, Niederösterreich, 9 km NNE Wr. Neustadt, Trockenrasen, Kanalufer, 27. August 2003 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Österreich, Niederösterreich, Perchtoldsdorf, Halbtrockenrasen, am Licht 3. April 2010 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3-4: Schweiz, Graubünden, Tamins, Calanda Eichwald, Lichtfang, 18. März 2011 (Fotos: Heiner Ziegler), conf. Friedmar Graf [Forum]
5: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Umg. Burg bei Hoyerswerda, 112 m, 16. April 2011 (leg., det. & Freilandfoto: Friedmar Graf) [Forum]
6-7: Deutschland, Sachsen, Mühlrose, Rekultivierungsgebiet eines Braunkohletagebaues, 130 m, e.l. 12. Juli 2011 (leg., cult., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
8: Deutschland, Sachsen, Mühlrose, Rekultivierungsgebiet eines Braunkohletagebaues, 130 m, e.l. 14. Juli 2011 (leg., cult., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
9, ♂: Deutschland, Thüringen, Umg. Jena-Göschwitz, Raupenfund an Flockenblume (Centaurea scabiosa) am 21. Juni 2011, e.l. 22. Juli 2011 (leg., cult., det. & Foto: Heidrun Melzer)
10, ♂: Deutschland, Thüringen, Umg. Leutra bei Jena, Raupenfund an Flockenblume (Centaurea scabiosa) am 7. Juli 2011, e.l. 26. Juli 2011 (leg., cult., det. & Foto: Heidrun Melzer)
11: Slowakei, Ostslowakei, Slowakischer Karst, Brzotín, (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, am Licht, 5. April 2012 (det. & fot.: Andrej Makara), conf. Helmut Deutsch [Forum]
12-13: Albanien, Kreis Vlora, Umgebung Qeparo, ca. 50 m, 19. Juli 2012, Lichtfang (leg. & fot.: Friedmar Graf), det. Peter Buchner [Forum]


Erwachsene Raupe

1-4: Deutschland, Thüringen, Umg. Jena-Göschwitz, an Skabiosen-Flockenblume (Centaurea scabiosa), 11. Juni 2011 (leg., cult., det. & Fotos am 17. Juni 2011: Heidrun Melzer)
5: Deutschland, Thüringen, Umg. Leutra bei Jena, an Skabiosen-Flockenblume (Centaurea scabiosa), 7. Juli 2011 (leg., cult., det. & Foto: Heidrun Melzer)
6: Deutschland, Sachsen, Mühlrose, Rekultivierungsgebiet eines Braunkohletagebaues, 130 m, an Skabiosen-Flockenblume (Centaurea scabiosa), 10. Juni 2011 (leg., cult., det. & Foto am 15. Juni 2011: Friedmar Graf) [Forum]
7-8, verpuppungsbereit: Funddaten wie Bild 6 (Fotos am 22. Juni 2011: Friedmar Graf)


Jüngere Raupenstadien

1-2, zwei Individuen, 14 bzw. 15 mm: Österreich, Niederösterreich, Mödling, leg. 22. Mai 2011 in Blattgespinst von Skabiosen-Flockenblume (Centaurea scabiosa) (Fotos: Peter Buchner), det. durch Zucht Peter Buchner
3, vorletztes Stadium: Deutschland, Sachsen, Mühlrose, Rekultivierungsgebiet eines Braunkohletagebaues, 130 m, 10. Juni 2011 (leg., cult., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
4 und 5, zwei Individuen, vorletztes Stadium: Deutschland, Thüringen, Umg. Jena-Göschwitz, an Skabiosen-Flockenblume (Centaurea scabiosa), 11. Juni 2011 (leg., cult., det. & Fotos am 11. und 17. Juni 2011: Heidrun Melzer)


Fraßspuren und Befallsbild

1, versponnene Blattrolle an den unteren Blättern von Centaurea scabiosa: Deutschland, Sachsen, Mühlrose, Rekultivierungsgebiet eines Braunkohletagebaues, 130 m, 10. Juni 2011 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Puppe

1: Deutschland, Thüringen, Umg. Jena-Göschwitz, Raupenfund am 21. Juni 2011 (leg., cult., det. & Foto am 29. Juni 2011: Heidrun Melzer)
2: Deutschland, Sachsen, Mühlrose, Rekultivierungsgebiet eines Braunkohletagebaues, 130 m, 26. Juni 2011 (leg., cult., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]



Diagnose

1: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Schleife, Feuchtwiese, 131 m, Raupenfund im Juni 1998 an den unteren Blättern einer Flockenblume (Centaurea spec.), e.l. 6. Juli 1998 (leg., cult., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2: Albanien, Kreis Vlora, Umgebung Qeparo, ca. 50 m, 19. Juli 2012, Lichtfang (leg. & fot.: Friedmar Graf), det. Peter Buchner [Forum]
3, ♂: Slowenien, Primorska, Podgorski kras, 500 m, 23. März 2012 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch, conf. Peter Buchner) [Forum]
4: Italien, Friuli Venezia Giulia, Palmanova, Medeuzza, 45 m, 18. Juni 2014 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch) [Forum]


Erstbeschreibung

ZELLER (1839: 195) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Schweiz, Graubünden, Tamins, Calanda Eichwald, xerothermer Trockenrasen mit Eichenhain (Quercus petrea), 17. April 2010 (Foto: Heiner Ziegler)
2: Deutschland, Sachsen, Mühlrose, Rekultivierungsgebiet eines Braunkohletagebaues, 130 m, Juli 2011 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]

Raupen dieser Art fand ich an unterschiedlichen Örtlichkeiten: Einmal über Basalt in einem Steinbruch in wechselfeuchter Umgebung an Inula conyzae, einmal auf einer Feuchtwiese an einer großblütigen Centaurea-Art und ein anderes Mal auf einer total trockenen Rekultivierungsfläche eines Tagebaues an Skabiosenflockenblume. [Friedmar Graf]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU M-EU 01756 Agonopterix pallorella (ZELLER, 1839) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 25, 2016 20:16 von Michel Kettner
Suche: