Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Agonochaetia Intermedia

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03732 Agonochaetia intermedia SATTLER, 1968

1: Schweiz, Graubünden, Unterengadin, Ramosch, 1080 m, 9. Juni 2013 (leg. Jürg Schmid), det. Jürg Schmid [Forum]



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!


Falter

LANDRY et al. (2017) berichten: "Adults have been collected from late May to July in xeromontane habitats up to elevations of about 2000 m. They fly at dusk and are attracted to light (Huemer & Karsholt 2010)."



Weitere Informationen

Faunistik

Nach SWISSLEPTEAM (2010) kommt die Art in der Schweiz im Jura, Wallis und Graubünden vor. HUEMER (2013) meldet die Art für Österreich nur aus dem Bundesland Nordtirol.
LANDRY et al. (2017) schreiben zur Gesamtverbreitung: "Scattered records from southern Switzerland, western Austria, Lower Volga-region, southern Ural Mountains (Huemer & Karsholt 2010), southern Siberia (Altai, Tuva, Buryatia, Zabaikalskyi krai) in Russia, and western Kazakhstan."


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03732 Agonochaetia intermedia SATTLER, 1968 art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 9, 2017 21:38 von Erwin Rennwald
Suche: