Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Adscita Statices

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Zygaenidae (Blutströpfchen, Widderchen)
EU M-EU 03956 Adscita statices (LINNAEUS, 1758) - Ampfer-Grünwidderchen

Die Grünwidderchen können i. d. R. nicht am Bild unterschieden werden. Es lassen sich zwar die in Frage kommenden Arten anhand der Verbreitung und der Flugzeit eingrenzen, absolute Sicherheit kann es jedoch nur anhand der Genitaluntersuchung geben!


1, ♂: Österreich, Niederösterreich, 3 km SSW Katzelsdorf an der Leitha, 13. Juli 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2-3: Deutschland, Bayern, Oberbayern, Münsing, 10./15. Juni 1995 (Fotos: Markus Schwibinger), det. Markus Schwibinger
4-6: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 700 msm, Talwiese, 18. Mai 2011 (Freilandfotos: Hans-Peter Deuring), det. durch GU Hans-Peter Deuring [Forum]


f. heuseri

1-2, f. heuseri, ♀ (links) und ♂ (rechts): Deutschland, Baden-Württemberg, Blochinger Ried bei Mengen, 12. Juni 1989 (Fotos: Walter Schön)


Raupe

1, erwachsene Raupe: Deutschland, Thüringen, Tambach-Dietharz, e.o., ♀ leg. Anfang Juli 1988, Eiablage an Sauerampfer, verpuppt Mitte April 1989 (Studiofoto im April 1989: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer [Forum]
2: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, trocken-warme Weinbergslage, 14. April 2007 (Foto: Michael Stemmer), det. Mario Finkel & Heidrun Melzer [Forum]
3: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel, Rheintal, trocken-warme Weinbergslage, 15. April 2007 (Foto: Michael Stemmer), det. Mario Finkel & Heidrun Melzer [Forum]



Diagnose

1, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 700 msm, Talwiese, 25. Mai 2011 (gen.präp. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

1, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 700 msm, Talwiese (Genitalpräparatfoto von Diagnosebild 1: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Die Gattungen Adscita und Jordanita lassen sich an den stumpfen bzw. spitzen Fühlern der Männchen unterscheiden:

Oben: Adscita statices. Schweiz, Bern, Orvin, 800 msm; 7. Juni 1978 (leg., det. & phot. Rudolf Bryner)
Unten: Jordanita globulariae. Schweiz, Bern, Vauffelin, 780 msm; 25. Juni 1989 (leg., det. & phot. Rudolf Bryner) [Forum]


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 495) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, magere, einschürige Glatthaferwiese mit Rumex acetosa. In der Mitte und rechten Bildhälfte erkennt man einzelne Blüten der Wiesen-Knautie (Knautia arvensis), die an diesem Fundort die wichtigste Nektarquelle für Imagines von Adscita statices darstellt: Deutschland, Baden-Württemberg, Schönbuch & Glemswald, Umgebung Magstadt, 430 m, 30. Mai 2008 (Freilandfoto: Gabriel Hermann) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Statice, die Grasnelke.“
SPULER 2 (1910: 168R)


Synonyme


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Zygaenidae (Blutströpfchen, Widderchen)
EU M-EU 03956 Adscita statices (LINNAEUS, 1758) - Ampfer-Grünwidderchen art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 3, 2014 17:40 von Michel Kettner
Suche: