Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Adscita Italica

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Zygaenidae (Blutströpfchen, Widderchen)
EU 03955a Adscita italica (ALBERTI, 1937)



Diagnose

Männchen

1, ♂: Italien, Marche, Arcevia, 18. Juni 1993 (fot.: Helmut Deutsch), leg. Laube, gen. det. Toni Mayr [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Taxonomie

ALBERTI (1937: 438) beschrieb das Taxon als Subspecies von Procris alpina (aktuell Adscita alpina).

Nach der [Fauna Europaea] erhoben EFETOV & TARMANN (2002) das Taxon nach Untersuchungen der Genitalstrukturen in den Artrang.


Typen

ALBERTI (1937: 438) beschrieb das Taxon nach zwei ♂♂. Ein Falter wird als „Type“ bezeichnet; er sei mit „Toskana collina“ bezettelt. Den anderen Falter im Besitz von Herrn Naufock, Linz, gefunden in „Calabrien, Montalta“, benennt ALBERTI in Fußnote 1 als „Cotype“.


Faunistik

Die Art kommt nach der [Fauna Europaea] auf dem italienischen Festland und auf Sizilien vor.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Zygaenidae (Blutströpfchen, Widderchen)
EU 03955a Adscita italica (ALBERTI, 1937) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 11, 2019 16:34 von Michel Kettner
Suche: