Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Actebia Fugax

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU M-EU 10240 Actebia fugax (TREITSCHKE, 1825)



Diagnose

1-3, ♀: Ungarn, Budapest, det. F. Dannehl, 15. Juni 1910 (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

TREITSCHKE (1825: 195-197) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

fugax flüchtig, scheu.
(SPULER 1908)


Andere Kombinationen


Faunistik

"Art, die bei KARSHOLT & RAZOWSKI (1996) für Deutschland angegeben wurde, die aber durch keinen der Bearbeiter oder Mitarbeiter belegt werden konnte. Es wird davon ausgegangen, daß es sich hierbei um irrtümliche Angaben handelt." GAEDIKE & HEINICKE (1999)

Nach SWISSLEPTEAM (2010) ist es fraglich, ob es in der Schweiz (Schweizer Mittelland, Nordalpen, Wallis (ohne Simplon-Südseite)) Vorkommen dieser Art gibt bzw. gab.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Agrotini, Subtribus Agrotina
EU M-EU 10240 Actebia fugax (TREITSCHKE, 1825) diagnosebild-m-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 21, 2018 17:19 von Michel Kettner
Suche: