Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Acrolepiopsis Marcidella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Glyphipterigidae
EU M-EU 01569 Acrolepiopsis marcidella (CURTIS, 1850)



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1-2: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"


Erstbeschreibung

CURTIS (1850: 120) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Bei GAEDIKE & BALDIZZONE (2008) ist zu erfahren: "The larvae feed on Ruscus aculeatus (see Sterling & Langmaid, 1998)".



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Nach SWISSLEPTEAM (2010) gibt es aus der Schweiz zu dieser Art nur Literaturangaben aus der Südschweiz. Nach der Fauna Europaea [last update 29 August 2013, version 2.6.2] ist sie aus Europa ansonsten aus Frankreich, Großbritannien und den Kanalinseln im Westen, Portugal, Spanien, Korsika, Sardinien und Italien im Süden und Bulgarien und Kroatien im Südosten bekannt.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Glyphipterigidae
EU M-EU 01569 Acrolepiopsis marcidella (CURTIS, 1850) diagnosebild-m-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 18, 2019 10:58 von Michel Kettner
Suche: