Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Acasis Viretata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08681 Acasis viretata (HÜBNER, [1799]) - Gelbgrüner Lappenspanner

1: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau, 29. Juli 2001 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Österreich, Salzburg, Golling, lichter Mischwald, 550 m, 30. April 2005 (Foto: Erich Schnöll), det. Rudolf Bryner [Forum]
3: Deutschland, Sachsen, Dresden-Nord, Lichtfang, 25. April 2003 (Foto: Rolf Einspender), det. Sven Wießner [Forum]
4: Schweiz, Worb, 650 m, Hauswand, 11. August 2007 (Foto: Milan Lusser), det. Rolf Mörtter [Forum]
5: Deutschland, Baden-Württemberg, Staufen, am Licht, 3. August 2008 (Foto: Siegfried Rudolf), det. Siegfried Rudolf, conf. Hans Moser [Forum]
6: Deutschland, Thüringen, Erfurt, Tagfund am 17. April 2010 (Foto: Alexander Lang), conf. Rolf Mörtter [Forum]
7: Deutschland, Sachsen, Dauban, ehemaliges Militärgelände, 158 m, Lichtfang, 21. April 2011 (leg., det. & Studiofotofoto: Friedmar Graf) [Forum]
8: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 720 m, Ortsrandlage, Südhang, mit viel Grün in den Gärten, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), am Licht, 9. Mai 2012 (det. & fot.: Hans-Peter Deuring) [Forum]
9: Deutschland, Baden-Württemberg, 77815 Bühl-Baden, südliche Ortsrandlage, Balkon, 135 m, am Licht, 2. August 2012 (fot.: Willy Dresel), det. Egbert Friedrich [Forum]
10 & 11: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, am Licht, 6. & 18. Mai 2012 (det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
12, abgeflogen: Deutschland, Niedersachsen, westliches Stadtgebiet von Celle, 50 m, 21. Mai 2013, Tagfund in Augenhöhe (det. & fot.: Bernd-Otto Bennedsen) [Forum]
13, abgeflogen: Deutschland, Schleswig-Holstein, Handewitt bei Flensburg, Garten, 2. Juni 2007, am Licht (Studiofoto: Mario Finkel), det. Hans-Joachim van Loh [Forum]
14: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, LK Ludwigslust-Parchim, Ort Gägelow, ca. 50 m, 27. Juli 2013, Nachtfund (det. & fot.: Olaf Beckmann) [Forum]
15-16: Slowakei, Slowakischer Karst, Brzotín (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, 3. April 2014, Lichtfang (det. & fot.: Andrej Makara) [Forum]


Erwachsene Raupe

1-2: Italien, Friaul, Gemona, 1993 (Fotos: Helmut Deutsch), leg., cult. & det. Helmut Deutsch
3: Deutschland, Thüringen, Leutra bei Jena, Kamm des Spitzenbergs, ca. 400 m, an Weißdorn (Crataegus), gefunden als L4 am 5. Juni 2010 (leg., cult., det. & Foto am 18. Juni 2010: Heidrun Melzer)
4-6: Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide bei Lindenhayn, an Faulbaum (Frangula alnus), 20. Juni 2010 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer)
7-8: Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide bei Lindenhayn, an Faulbaum (Frangula alnus), gefunden als L4 am 20. Juni 2010 (leg., cult., det. & Fotos am 27. Juni 2010: Heidrun Melzer)


Jüngere Raupenstadien

1-2, vorletztes Stadium: Deutschland, Thüringen, Leutra bei Jena, Kamm des Spitzenbergs, ca. 400 m, an Weißdorn (Crataegus), 5. Juni 2010 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer)
3, vorletztes Stadium: Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide bei Lindenhayn, an Faulbaum (Frangula alnus), 20. Juni 2010 (leg., cult., det. & Foto: Heidrun Melzer)


Puppe

1-2: Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide bei Lindenhayn, Raupenfund an Faulbaum (Frangula alnus) am 20. Juni 2010 (leg., cult., det. & Fotos am 27. Juni 2010 und 23. März 2011: Heidrun Melzer)



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7-8, 9-10, 11-12 und 13-14, vier ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1799]: pl. 44 fig. 230) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„vireo bin grün, nach der Färbung der Vorderflügel.“
SPULER 2 (1910: 35R)


Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08681 Acasis viretata (HÜBNER, [1799]) - Gelbgrüner Lappenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 17, 2016 9:31 von Erwin Rennwald
Suche: