Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

L. fuscatella Weibchen . Ich hab da mal etwas ausprobiert ... *Bild*

... und vom bestehenden Präparatefoto des Weibchens in der Bestimmungshilfe den rechten Fühler heraus vergrössert (Funddaten siehe dort).

Das Resultat ist natürlich reichlich unzulänglich, aber vielleicht illustriert es doch, was Oliver Rist in seinen Beiträgen beschrieben hat.

(Texte von Oliver Rist): "Lampronia fuscatella: Fühler der Männchen beidseitig hell gewimpert, d.h. die helle Zeichnung ist im Gegensatz zu I.pectinea erhaben."

"Meine Beschreibung des Fühler´s von L.fuscatella basiert auf eine stark vergrößernde Zeichnung, welche dunkle Fühlerglieder zeigt, auf welchen in Abständen helle, nach distal weisende Schuppenbüschel sitzen, die den Fühler seitlich leicht überragen. Anfang und Ende der jeweiligen Fühlerglieder sind in dieser Darstellung nicht erkennbar. Zwischen den Büscheln ist der dunkle Fühler deutlich sichtbar und das sollte eigentlich einen geringelten Eindruck hervorrufen, welcher aber nach Emmet nicht immer im basalen Fühlerabschnitt erkennbar ist."

Gruss

Ruedi

Beiträge zu diesem Thema

Incurvaria pectinea völlig ohne Flecke? *Bild*
Dorsalansicht desselben Weibchens *kein Text* *Bild*
Das ist der letzte der Gattung! VG Ruedi *kein Text*
Also doch Incurvaria koerneriella
Re: Also doch Incurvaria koerneriella
Wie von Lampronia fuscatella unterscheidbar?
Re: Wie von Lampronia fuscatella unterscheidbar?
Re: Wie von Lampronia fuscatella unterscheidbar?
Re: Wie von Lampronia fuscatella unterscheidbar?
Neue Aufnahmen *Bild* Bestimmungshilfe
ohne Reflexe, lateral *Bild* Bestimmungshilfe
ohne Reflexe, dorsal *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Wie von Lampronia fuscatella unterscheidbar?
Frontalansicht *Bild*
Re: Frontalansicht
Wer hat L. fuscatella Weibchen in der Sammlung?
L. fuscatella Weibchen . Ich hab da mal etwas ausprobiert ... *Bild* Bestimmungshilfe
Fühler-Unterschiede: I. pectinea / I. koerneriella *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Fühler-Unterschiede: I. pectinea / I. koerneriella *Bild* Bestimmungshilfe
Normales Weibchen mit Flecken *Bild* Bestimmungshilfe
Dasselbe Weibchen versucht, beim Fototermin Eier zu legen *Bild* Bestimmungshilfe