Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

Pieris rapae? *Foto*

Hallo Forum,

auf die Gefahr hin, dass ich mich lächerlich mache,
auf dem Bild oben rechts eindeutig ein Pieris rapae.
Aber links unten?

Spitze Flügel,
Apikalfleck extrem kurz,
1. Diskalfleck klein (allerdings auch beim Bild oben)
2. Diskalfleck nicht zu sehen
Die beiden machten auch keine Anstalten sich näher zu kommen.

Nur ein blöder Fotowinkel oder was?

Fundort:
Deutschland, Südpfalz,
Kleine Ödfläche nördlich von Kapsweiher umgeben von Äckern z.Teil mit Gründüngung, Nuss- und Obstbäumen und Hecken.
Höhe ca. 150 m
Nordhang
Datum 09.10.2011 (Foto: Norbert Scheydt)

Viele Grüße aus der Südpfalz

Norbert

Beiträge zu diesem Thema

Pieris rapae? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Pieris rapae - zwei Männchen; Gruß, E.R. *kein Text*
Danke - Viele Grüße aus der Südpfalz -Norbert *kein Text*