Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

Re: Wenn Cilix hispanica, dann bitte ab in die BH.VG

Hallo Uwe und Josef,

im Buch "Guide des Papillons nocturnes de France" von Roland Robineau wird auf das Fehlen des dunklen Mittelfelds bei C. hispanica, durch eine Abbildung hingewiesen.
Persönlich hatte ich noch keinen Kontakt mit dieser Art.

Schöne Grüße
Michel

Beiträge zu diesem Thema

Cilix glaucata? *Bild*
Cilix hispanica würde ich vorziehen. VG.
Wenn Cilix hispanica, dann bitte ab in die Kandidat für Bestimmungshilfe.VG
Re: Wenn Cilix hispanica, dann bitte ab in die BH.VG
Cilix hispanica? *Bild* Bestimmungshilfe