Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

Re: Acronicta euphorbiae sehe ich auch. VG

Hallo Uwe

Danke für die Bestätigung von Acronicta euphorbiae.

Zur andern Eule, die Du als Orthosia incerta ansiehst: Diese Art scheint demnach extrem variabel zu sein. Der weisse Rand unten am Saum und der graue "Pelz" am Kopf haben mich nicht schlüssig werden lassen. Sofern sich niemand mehr dazu äussert, werde ich diese Eule als Orthosia incerta anschreiben, zumal die Flugzeit stimmt.

Mit lieben Grüssen
Hildegard

Beiträge zu diesem Thema

Acronicta euphorbiae? *Bild*
Acronicta euphorbiae sehe ich auch. VG *kein Text*
Re: Acronicta euphorbiae sehe ich auch. VG
Re: Acronicta euphorbiae sehe ich auch. VG