Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

grüne Raupe mit rötlichem Rückenstreifen *Bild*

Funddaten: Niederlande, Groningen, Groningen (Rivierenbuurt, an Traubenkirsche), 11.4.2011 (Foto: Nele Zickert)

Hallo liebes Forum,

eingesponnen in einem Traubenkirschenblatt fand ich diese Raupe. Kann es vielleicht ein Wickler sein? Als ich heute noch mal den gleichen Baum untersucht habe, waren da nur noch die üblichen Traubenkirschengespinnstmotten-Raupen und grünliche Spannerraupen, die auch an anderen Bäumen zahlreich zu finden waren. Vielleicht ist der rote Streifen ja nur ein Jugendmerkmal? Über eine grobe Einordnung würde ich mich schon freuen.
Beste Grüße,

Nele

Beiträge zu diesem Thema

grüne Raupe mit rötlichem Rückenstreifen *Bild* Bestimmungshilfe
semidorsale Ansicht *kein Text* *Bild*
weitere Raupe im geöffneten Gespinnst *kein Text* *Bild*
Ein Blütenspanner
Pasiphila rectangulata?
Das ist richtig, VG *kein Text*
Juhu, danke Heidrun. *kein Text*