Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

S100782 Pheosia tremula ? Raupe lateral *Bild*

Hallo allerseits,
ich habe diese Raupe zwar noch nie gesehen aber ich glaube, dank Lepi habe ich sie richtig benannt.
Kann mir bitte jemand das bestätigen oder muss das Tier doch einen anderen Namen bekommen.

Herzlichen Dank

Viele Grüsse
Martin

Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Eichenmischwald, an Pappel, 15. September 2010 (manipulierte Freilandfotos: Martin Semisch)

Beiträge zu diesem Thema

S100782 Pheosia tremula ? Raupe lateral *Bild* Bestimmungshilfe
Pheosia tremula ? Raupe dorsal *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Pheosia tremula ? Raupe Portrait *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Ja. Ich meine, die ist unverwechselbar. Liebe Grüsse *kein Text*
Re: Pheosia tremula, danke für die Blitzantwort Ursula vG Martin *kein Text*