Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

Pieris mannii??? *Foto*

Liebe Schmetterlingsexperten,
welchen Weißling habe ich fotografiert? Nach der BH könnte es der
Karstweißling sein.
Sicher ist es Wunschdenken von mir, denn mir ist bekannt, dass
"Pieris mannii" erst bis zum Bodensee vorgedrungen ist. Aber die paar Kilometer, in den Augsburger Raum, könnte er auch geschafft haben?

Gefunden am 04.09.2010, auf einer verbuschten, nicht mehr genutzten
Trockenwiese zwischen Fichtenwald in:
Bayern, Schwaben, Zusmarshausen Lk.Augsburg, 460 msm.
Freilandfoto, Günter Scholz.
Herzlichen Dank für Eure Hilfe!

Viele Grüsse,
Günter

Beiträge zu diesem Thema

Pieris mannii??? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Ich sehe hier Pieris rapae. VG *kein Text*
Ich auch (leider). Viele Grüße, Jürgen *kein Text*
Re: Ich sehe hier Pieris rapae. VG