Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 4 zu Forum 1

Re: Weiße Diaphora mendica Männchen - und warum nicht?

Hallo Rolf,

> wenn ich mir die Fühler genauer angeschaut hätte, wäre das nicht
> passiert. Vom Gesamteindruck schienen sie mir doch so typische
> S. lubricipeda.

gerade wegen der Fühler ist das nicht Spilosoma.
Man muss sich nur die Farbe anders denken, und dann ist es Diaphora mendica.

Was die Art so alles kann, weiß ich nicht.

Deshalb ist die Frage im Betreff rhetorischer Natur und keine Bestimmung.

Noch dazu auf diese Entfernung...

Viele Grüße

Helmut

Beiträge zu diesem Thema

Armenien-Nachtfalter Teil 2. 1. A.kruegeri? *Bild*
2. A.kruegeri: Die Raupe dazu *Bild*
3. Dysauxes famula? *Bild* Bestimmungshilfe
4. Coscinia cribraria? *Bild*
Re: 4. Phycitinae sp. VG Helmut *kein Text*
Phycitinae sp. : Ich habs befürchtet
5. Spilosoma lubricipeda? *Bild* Bestimmungshilfe
6. auch Spilosoma lubricipeda? *Bild*
7: Spilosoma lubricipeda, fast unpunktiert? *Bild* Bestimmungshilfe
Re: 7: Spilosoma lubricipeda ???
Diophora mendica ? Unglaublich
platsch Weisse Diaphora mendica Männchen - natürlich nicht .
Re: Weiße Diaphora mendica Männchen - und warum nicht?
Weiße Diaphora mendica Männchen aus Ürgüp.
weisse Diaphora mendica BH
ad admins: Bitte Fettnapf durch Pfauenrad ersetzen *kein Text*
link auf Noctuidae indet 31-50
8. Eilema sp.? *Bild*
9. Hyles cospicua? *Bild*
10. Hyles cospicua: Dia Raupe dazu *Bild*
11. Hemaris tityus? *Bild*
12. Deilephila porcellus! *Bild*
13. Lymantria destituta??? *Bild* Bestimmungshilfe
14. Lymantria destituta? *Bild* Bestimmungshilfe
13 + 14 Lymantria lapidicola
Lymantria lapidicola!
15. Malacosoma castrensis? *Bild*
16. Ist das unsere Cerura vinula? *Bild*
17. Dasychira pudibunda? *Bild*
18. Furcula bifida? *Bild*
19. Phalera sp.? *Bild*
20. Malacosoma neustria? *Bild*
21. Drymonia dodonaea? *Bild*
22. Peridea anceps? *Bild*
Diese Lasiocampiden (?)-Raupe treibt mich zum Wahnsinn *Bild*
24. Lasiocampidae sp.? (in den Farbtopf gefallen): Schluss *Bild* Bestimmungshilfe
24: Lasiocampa eversmanni
Lasiocampa eversmanni: Grossartig
Lasiocampa eversmanni -> BH
A.kruegeri & friends