Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 3 zu Forum 1

Re: Phiaris micana / Phiaris palustrana

Guten Abend an alle

Ich habe den Gesprächsfaden mit Interesse verfolgt und die Bildersammlung bewundert, welche jetzt unter Phiaris micana in der Bestimmungshilfe entstanden ist.

In meiner Belegsammlung fehlt Phiaris palustrana. Eine Serie Falter aus zwei Hochmooren (mit viel Sphagnum) und einem Flachmoor (ohne Sphagnum??) stecken unter dem Namen Phiaris micana (=olivana). Drei Männchen sind nach Genital determiniert, wobei ich gleich anfügen muss, dass mir die Genitalunterschiede zu Phiaris palustrana tatsächlich nicht völlig klar sind. Ich habe die Tiere seinerzeit mehr nach Flügelfärbung determiniert und mir damals zwei "Unterscheidungsmerkmale" notiert, weiss aber nicht ob sie hieb- und stichfest sind.
P. micana mit mehr eingestreuten bleiglänzenden Schuppen.
P. palustrana mit zwei annähernd parallel verlaufenden schwarzen Längswischen zwischen den hellen Querbändern, die bei P. micana fehlen.

Die in der Bestimmungshilfe unter P. micana gezeigten Bilder würde ich wie folgt zuordnen:
Nr. 1: ich weiss nicht, passt irgendwie überhaupt nicht recht dazu
Nr. 2, 3, 4, 5, 9, 10, 11: Phiaris palustrana
Nr. 6, 7, 8: Phiaris micana

Ich gehe jedoch mit Helmut einig, unter allen diesen Bildern findet sich keine Phiaris palustrana, wie ich sie im Netz bei den Schweden oder in der Bestimmungsliteratur finde. Die sind alle dunkler braun als "unsere" Tiere.

Ich hänge einmal drei Präparatefotos an, von Faltern, die ich für Phiaris micana halte. Vielleicht nützen die Bilder etwas …

Ich bin ebenfalls gespannt, wie es weiter geht.

Gruss

Ruedi

Beiträge zu diesem Thema

Phiaris micana? *Bild* Bestimmungshilfe
Dorsalansicht *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phiaris micana 2x für BH *kein Text*
Na das ist doch ein Wort, danke, Helmut! :) *kein Text*
Re: Phiaris micana?
Phiaris micana oder palustrana
Nochmals nachgefragt: Phiaris micana oder palustrana?
Re: Es tut sich was bei Phiaris...
Re: Es tut sich was bei Phiaris...
Re: Es tut sich was bei Phiaris...
Re: Es tut sich was bei Phiaris...
Phiaris micana / palustrana
Re: Phiaris micana / palustrana
Re: Phiaris micana / palustrana
Noch ein Falter vom gleichen Fundort und -tag *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Bitte auch einbauen...
Re: Phiaris micana / Phiaris palustrana
Re: Phiaris micana *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phiaris micana *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phiaris micana *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Phiaris micana
Re: Noch ein Falter vom gleichen Fundort und -tag
Torfmoos
@ Helmut Kolbeck: Phiaris micana? *Bild*
Re: @ Helmut Kolbeck: Phiaris micana?
Re: Trennung von Phiaris micana und Phiaris palustrana
Re: Trennung von Phiaris micana und Phiaris palustrana - erledigt
Re: Trennung von Phiaris micana und Phiaris palustrana