Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 3 zu Forum 1

Diaphora mendica Raupe? *Bild*

Guten Morgen zusammen,

irgend etwas an dieser Raupe läßt mich im Nachherein nicht an Phragmatobia fuliginosa glauben. Nun möchte ich die Fachleute noch mal bitten einen Blick drauf zu werfen.

Fundort: Behlendorf bei Mölln, SH in niedriger Vegetation an Labkraut am 17.07.2009. Die Größe der Raupe kann ich leider nicht mehr angeben, aber sie war nicht so ganz klein. Vielleicht so wie Aglais urticae?

Mit freundlichen Grüßen

Kirsten Eta

Beiträge zu diesem Thema

Diaphora mendica Raupe? *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Diaphora mendica Raupe?
Ja, Diaphora mendica Raupe
Re: Ja, Diaphora mendica Raupe
Phragmatobia fuliginosa