Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 1

Re: Sehe ich auch so (mit kleiner Einschränkung)

Nochmals hallo, Stefan!

Danke auch für diese Antwort. Ich bin noch nicht einmal sicher, ob alle meine Raupen von einer Art sind. Bei den L4-Raupen variiert die Farbe der Kopfkapsel von einem Tier zum anderen. Erst einmal abwarten, was davon übrig bleibt (Parasitierung) und ob mir überhaupt die Überwinterung gelingt. Eingedenk der früheren Erfahrungen habe ich gestern schon mal trockene Blütenstände von Landreitgras mitgebracht. Auf die Dauer werden sie sich aber umgewöhnen und Poa oder dergleichen fressen müssen.

Ich werde also als Alternative zu A. remissa auch A. sordens im Hinterkopf behalten.

Du hast gar nicht geschrieben, ob Deine Apamea-Suche erfolgreich war. Das hoffe ich doch sehr!

Ja, Du hast mir ein Stück weitergeholfen. Herzlichen Dank nochmals und beste Grüße zum Dritten,
Heidrun

Beiträge zu diesem Thema

Apamea-Raupen
1. Apamea epomidion ? L5 lateral *Bild* Bestimmungshilfe
L5 dorsal *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
L4-Raupe *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Ja, evtl. aber auch Apamea crenata?
Re: Ja, evtl. aber auch Apamea crenata?
Ich setz' mein Geld auf epomidion
2. Apamea unanimis ? Raupe dorsal *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe semilateral *kein Text* *Bild*
Raupe lateral *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Kopf- und Nackendetail *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Ich bin eher für Apamea anceps
Wohl eher Apamea anceps
Apamea spec. nach L5-Häutung
Nota bene! Nr. 2. ist Apamea sordens L4 *kein Text*
3. Apamea remissa ? L5-Raupe dorsal *Bild* Bestimmungshilfe
L5-Raupe lateral *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
L5-Raupe, Kopf- und Nackendetail *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
L4-Raupe lateral *Bild* Bestimmungshilfe
L4-Raupe dorsal *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Weitere L4-Raupe
Pardon, Bild fehlte *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Sehe ich auch so (mit kleiner Einschränkung)
Re: Sehe ich auch so (mit kleiner Einschränkung)
Re: Sehe ich auch so (mit kleiner Einschränkung)
Plusia putnami/festucae würde ich auch gern mal sehen
Nasse Füße
Nota bene! L5-Raupe Bild 1 bis 3 ist Apamea sordens *kein Text*
Traut sich keiner oder zu uninteressant? *kein Text*
Sehr interessant, nur....
Danke, Franziska!
Doch, doch, aber nicht gerade leicht, eine (schnelle) Meinung zu haben *kein Text*