Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 1

Raupe Heliophobus kitti? Bild 1 *Bild*

Hallo,

Egbert Friedrich hat mich auf die Idee gebracht, diese Raupe anzufragen, bei der ich gewisse Hoffnungen bezüglich Heliophobus kitti hege. Sie fraß Tragant und verweigerte stur jedes andere Futter.

Die ersten beiden Bilder zeigen die Raupe kurz nach der L5-Häutung (Farbe wie L4) und die anderen beiden etwas später nach eingetretener Rosafärbung (vorherrschende Farbe im L5-Stadium).

Gefunden als L4-Raupe in D, Thüringen, Umgebung von Jena, schattiges Gebüsch mit üppigem Tragantbewuchs am Rande von Magerrasen auf Kalk, 9. Juni 2007, L5-Häutung 10. Juni 2007 (Bild 1 und 2) (Studiofotos: Heidrun Melzer

Bild 3 und 4: Studiofotos vom 15. Juni 2007

Nachdem ich mich zwischendurch schon mal gefragt hatte, ob das nicht alles Hirngespinste sind und die Raupe letztlich eine gewöhnliche Kohleule sein könnte, bin ich davon wieder abgerückt, nachdem ich jetzt im Herbst wieder Raupen von mamestra brassica leibhaftig betrachten konnte.

Nun bin ich sehr neugierig auf Einschätzungen.

Viele Grüße,
Heidrun

Beiträge zu diesem Thema

Raupe Heliophobus kitti? Bild 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 2 grün, dorsal *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 3 rosa, lateral *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 4 rosa, dorsal *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe Heliophobus kitti - ich glaube ja! *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 2 - Raupe H.kitti *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 3 - Raupe H.kitti *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 4 - Raupe H.kitti *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 5 - Raupe H.kitti *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 6 - Falter 1 H.kitti *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 7 - Falter 1 H.kitti *Bild* Bestimmungshilfe
Bild 7 - Falter 2 H.kitti und Schluss *Bild* Bestimmungshilfe
H. kitti für BH und Futterpflanze?
Re: H. kitti für BH und Futterpflanze?
Grandiose Bildserie - besten Dank und herzlichen Gruß, Jürgen *kein Text*
Heliophobus kitti durch Zucht bestätigt