Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 1

Re: Chloroclysta citrata? *Foto*

Hallo Michael,
das abgebildete Tier ist eine Chloroclysta truncata.
Hier ein kleiner Tipp, beide Arten sicher zu bestimmen.
Sowohl Chloroclysta truncta als auch citrata treten häufig zur gleichen Zeit am gleichen Ort auf. Zumeist sind die am Licht beobachteten Tiere schon mehr oder weniger abgeflogen, sodass eine Identifizierung nach Merkmalen der Flügeloberseiten schwer fällt. Auch haben beide Arten eine ganz ähnliche Variationsbreite. Vieles ist in der Vergangenheit über Unterscheidungsmerkmale berichtet worden. Die Bestimmung beider Arten ist eigentlich aber recht einfach, wenn man sich die Flügelunterseiten ansieht. Das fällt übrigens schon am Leuchtuch leicht, weil die Tiere eine Weile mit zusammengeklappten Flügeln dasitzen. Auf den Vorderflügeln springt die äussere Begrenzung des Mittelfeldes bei citrata viel stärker vor als bei truncata (a). Die äussere Querlinie knickt auf den Hinterflügeln bei citrata rechtwinkelig ab (b), während sie bei truncata mehr oder weniger rund verläuft.

Herzliche Grüße, Achim

Beiträge zu diesem Thema

Chloroclysta citrata? *Bild*
Re: Chloroclysta citrata? *Foto* Bestimmungshilfe
Betreffanpassung: Chloroclysta truncata *kein Text*