Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 1

Re: Triaxomera fulvimitrella!

Hallo Jürgen, hallo Ruedi,

bei diesem Tier komme ich zum gleichen Ergebnis, es ist Triaxomera fulvimitrella. Das Exemplar ist verdunkelt, die großen weißen Flecken sind in der Ausdehnung reduziert, kleine weiße Flecken, die es am Saum und nahe der Basis noch zusätzlich gibt, sind nahezu erloschen.
Es gibt keine andere Art in Deutschland, mit der das Tier verwechselt werden könnte.

Viele Grüße

Helmut

Beiträge zu diesem Thema

Triaxomera fulvimitrella? *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Triaxomera fulvimitrella?
Re: Triaxomera fulvimitrella?
Re: Triaxomera fulvimitrella!
... und Denisia similella! *Bild*
Nota bene! @ Ruedi & alle: Denisia cf. stipella