Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 1

Raupe von Lithosia quadra? *Bild*

Hallo Forum,

hier ein weiterer Fund aus dem Taubergießen.

Diese Raupe entdeckte ich an einem Brückengeländer. Für eine Raupe eigentlich ein seltsamer Aufenthaltsort, so dreckig und keine Pflanzen in der Nähe. Aber da es wohl eine Raupe eines Flechtenbärs ist, wohl doch völlig normal ;)

Liege ich mit meiner Bestimmung als Lithosia quadra richtig?

Liebe Grüße,
Mario ^^

Funddaten:
Deutschland, Baden-Württemberg, 79365 Rheinhausen, Taubergießen, an Brückengeländer, 12. August 2006 (Freilandfoto: Mario Finkel)

Beiträge zu diesem Thema

Raupe von Lithosia quadra? *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Lithosia quadra! VG. *kein Text*
Vielen Dank für die Bestätigung! :) *kein Text*