Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 1

Achtung: Eublemma parva in Deutschland! *Bild*

Mein Bruder Klaus Rennwald meldete im Nafoku (http://f27.parsimony.net/forum67929/messages/19335.htm) dieses kleine Eulchen, das von den Schmetterlingssammlern wohl leicht als unbekannter Mikro übergangen wird. Trotz dieser Einschränkung ist es in Deutschland aber dennoch mit Sicherheit nur ein seltener Einwanderer. Ich habe von Klaus die Genehmigung bekommen, das Bild in unsere Kandidat für Bestimmungshilfe einzubauen.

Die Daten:

Deutschland, Baden-Württemberg, 79241 Ihringen (im Kaiserstuhl), 11.08.2006. Tags an Fenster sitzend. Foto und det. Klaus Rennwald

Gruß

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Achtung: Eublemma parva in Deutschland! *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Achtung: Eublemma parva in Deutschland!
Re: Achtung: Eublemma parva in Deutschland!