Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 1

Raupe von Xantorhoe quadrifasciata? *Bild*

Hallo Forum,

diese Raupe hatte ich am 23. Juli 2006 in Bad Blankenburg (Thüringen) an einem Waldweg im feuchten Ufergebiet der Schwarza auf Springkraut gefunden. Leider ist sie inzwischen eingegangen.
Nun bin ich beim Durchblättern von Sauers Naturführer "Die schönsten Raupen" auf ein Bild von Xantorhoe quadrifasciata gestoßen, das meiner Raupe sehr ähnelt. Biotop würde auch passen. Kann mir das jemand bestätigen oder korrigieren?
Viele Grüße,
Heidrun

Beiträge zu diesem Thema

Raupe von Xantorhoe quadrifasciata? *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe von Xantorhoe quadrifasciata? Lateral *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Raupe von Xantorhoe quadrifasciata?
Raupe von Xanthorhoe biriviata!
rechtschreib-enthusiastische Antwort
Aha! Danke, Jürgen! *kein Text*