Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 1

Re: Nein, nein! *Bild*
Antwort auf: Nein, nein! *Bild* ()

Hallo Claudia!

> wo man eindeutig die
> Farbe der Fühlerspitzen von unten erkennen
> kann.

Ja, versuch ich seit einiger Zeit auch immer.

> Dass es dann doch noch andere eindeutige
> Unterscheidungsmerkmale gibt, war mir
> bislang nicht bewusst.

Ich habe diese Informationen von Walter Schön's

http://www.schmetterling-raupe.de/art/sylvestris_s.htm

Auch in einem taufrischen
"Settele... Tagfalter... Ulmer Verlag 14.90 €"
weist man darauf hin.
Es scheint tatsächlich aber ein älteres, eher unsicheres, zusätzliches, 'groeberes' Bestimmungsmerkmal zu sein.

> Ich werde mich bei der Bestimmung
> "meiner" Falter jedenfalls nach
> wie vor an den Fühlerkolben orientieren.

Das will ich auch tun.

Sie sitzen halt nicht immer gleich so, wie man es haben will. Es...

> Ist manchmal gar nicht so einfach.

In der BH sind fast nur Aufnahmen mit den kritischen Merkmalen.
Es fehlten meiner Ansicht nach Bilder, die den Falter in toto und 'lebendig' zeigen, also so, wie ihn jeder beim Spaziergang erleben kann.
Und da kann doch ein so auffällig geformter Duftschuppenstreifen ein e r s t e r Hinweis sein.

Den 'Trick' mit den Keksen will ich mir merken :).
Es ist aber nicht völlig auszuschließen, dass die 'Rot'färbung der FKSUS erst durch das Saugen an fremden Keksen induziert wird ;).
Man müßte, um auch hier sicher zu gehen, eine Aufnahme des Falters machen, b e v o r er am Keks nascht ;).

Um zu beweisen, dass auch ich schon auf die FKSUS geschaut habe und diese auch fotografiert habe,
anbei eine Aufnahme des T.lineola auf Wolligem Honiggras.
Ich hätte sowas auch noch an Hafer, auf Kamille, auf Hornklee... :).

Tschööhöh

Horst

Beiträge zu diesem Thema

Ist das ein Bild vom 'Braunkolbigen bdkf' für die BH? *Bild* Bestimmungshilfe
Gut möglich!
Falter als Yogi?
Nein, nein! *Bild*
Re: Nein, nein! *Bild*
Oki
Danke! ( Du bekommst mal einen Keks von mir ;) ) *kein Text*
Nee, nee! Das passt nicht in meinen Diätplan!!! :O *kein Text*
:) *kein Text*
Re: Gut möglich!
Re: Gut möglich! *Bild*
Re: Gut möglich!
Re: Gut möglich!